Brust „knoten“

Guten Abend ihr lieben,
Ich schreibe euch deshalb, weil ich nicht weiß ob ich mit dem „knoten“ zum Arzt gehen soll oder ob er mich auslacht.
Nun gestern ist mir ein Schmerz in meiner rechten brust aufgefallen bei Berührung.
Also habe ich angefangen abzutasten.
( ich muss gestehen, das ich dies noch nie getan habe, weil ich regelmäßig zum fa gehe für die Vorsorge)
Naja oben auf der Brust hab ich einen ganz kleinen knoten ertastet. Er fühlt sich wie ein harmloser Pickel an, nur das es keiner ist ( Zumindestens oberflächlich ) ich kann ihn oberflächlich nicht bewegen, bekomme ihn aber mit 2 Fingern gepackt, aber er schmerzt & fühlt sich irgendwie „scharf“ unter der Haut an.
Was ich alles über Google erfahren habe muss ich hier ja wohl nicht erwähnen *lach* normalerweise würde ich einfach warten um zu schauen ob das Ding größer wird, aber die besagte Brust sieht auch irgendwie anders aus. Mein Brustwarzenhof hat 2 neue Muttermale bekommen und ist total faltig, was die Brustwarze ein bisschen einzieht.
Ich bin damit überfordert, zum einen ist die Angst natürlich da das es was schlimmes sein könnte, zum anderen bin ich auch leider gottes ein Typ Mensch, der sich bei so „harmlosen“ Anzeichen oder Symptomen nicht zum Arzt schleppen will, aus Angst ausgelacht zu werden und das auch noch zur momentanen Corona Zeit.
Was ich mir durch den post erhoffe weiß ich selber ehrlich gesagt nicht so genau.
Wahrscheinlich eine Antwort, das ein „richtiger knoten“ nicht so klein sein kann wie ein Pickel 😅 würde ihn auf 0,5 cm maximal 1cm schätzen.


Vielleicht hat ja jemand Lust von euch sich mein Gejammer durchzulesen .


Liebe Grüße

1

Geh zum Arzt. Eine eingezogene Brustwarze ist nie ein gutes Zeichen.

2

Hallo.
Lieber bei sowas einmal zu viel als einmal zu wenig zum Arzt. Wenn der dich auslacht ist er ein Idiot.
Lass es einfach abklären, sonst denkt man ne ganze Woche/ monat darüber nach

3

Ich an deiner Stelle würd auch gehen. Ich habe auch Knoten in der Brust. Aber meine sind beweglich. Und mein Arzt sagte damals. Solange es sich bewegen lässt und nicht weh tut is alles gut

Top Diskussionen anzeigen