MMR Impfstoff

Hallo Zusammen,

wir hatten letztens im Kiga Impfpasskontrolle bzgl. Masern. Jedenfalls hatten wir das Thema daher mit einigen befreundeten Muttis. Wir haben festgestellt, dass unsere Priorix Aufkleber zum Teil unterschiedlich aussahen. Manche waren einfach nur Schrift auf weisen Untergrund und andere hatten schwarze Schrift auf weisen Untergrund mit grüner Ecke. Jetzt mache ich mir sorgen ob es da evtl. unterschiedlich „gute“ Impfstoffe gibt wie z.b. Wenn man sich Bepanthen oder ratiopharm kauft. Kann das sein? Warum gibt es unterschiedliche Kleber?

Danke & viele Grüße
Loua

1

Es macht keinen Unterschied.
Das Design der Aufkleber wurde einfach nur geändert. Das Design bedruckter Packmittel von Medikamenten wird immer mal wieder geändert. Das ist normal.

2

Und wenn du trotzdem unsicher bist, kontaktiere GSK
https://de.gsk.com/de-de/kontakt-nebenwirkungen-melden/

3

Ja das hab ich mir auch schon gedacht. Es gibt ja mittlerweile auch verschiedene Hersteller.
Ob das daran liegt? Das es die verschiedenen Hersteller verschiedene Kleber machen?
Aber eben deswegen: gibt es Unterschiede in der Qualität weil der eine quasi die „Discountervariante“ herstellt?

4

Priorix ist von GlaxoSmithKline und von sonst niemandem. Priorix ist der Name des Impfstoffes dieses Herstellers.

Natürlich gibt es verschiedene Hersteller von MMR-Impfstoffen, z. B. auch Merck Sharp und Dohme. Ihres heisst M-M-RVAXPRO. Und natürlich haben sie ihre eigenen Aufkleber, jeder Hersteller liefert seinen eigenen Aufkleber mit der Medikamentenbezeichnung/Namen.


*Aber eben deswegen: gibt es Unterschiede in der Qualität weil der eine quasi die „Discountervariante“ herstellt?*
NEIN. Es gibt keine Qualitätsunterschiede und es gibt niemals "Discounterware" bei Arzneimitteln. Es gibt natürlich Unterschiede in den Preisen und es gibt "Generika".
Generika sind Medikamente deren Patentrechte abgelaufen sind und die dann auch von anderen Firmen hergestellt dürfen, natürlich mit deren eigenen Namen.
ratiopharm macht das intensiv. Sie produzieren meistens große Massen, daher ist es auch preiswerter. Aber wenn du gegen Kopfschmerzen Acetylsalicylsäure ("ASS") nehmen willst, ist es echt egal, von wem es ist.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen