Anhaltendes Schwindel GefĂŒhl vor Periode

Hallo ihr Lieben.

Ich habe ein Riesenproblem und hoffe, dass es vielleicht hier jemanden gibt, der das gleiche durchmacht bzw. kennt.
Der Text ist so unglaublich lang, es tut mir Leid 😭

Ich hatte im Juni/Juli eine Woche vor meiner Periode SchwindelanfÀlle, besonders ist es mir aufgefallen, wenn ich auf die Tatsatur und dann auf den Bildschirm geschaut habe (Abtippen einer Schrift), sprich, wenn ich den Kopf bewege.
Mein Zyklus ist zu 95% 28Tage lang, in den letzten Monaten war er mal 32-34, das war aber in meinem Leben (31j.) wirklich seltene Ausnahmen.

Im Juni kam zuerst der Schwindel eine Woche lang und dann plötzlich meine Tage, 1 Woche zu frĂŒh.
2 Tage schmierblutung und dann volle Lotte ganze 2 Wochen! Ich habe zwischendurch mit Ovus getestet und hatte in der zweiten Woche meiner Periode den Eisprung.
Dachte mir "kann ja mal passieren 😅"
Ich leide nicht unter Stress, auf der Arbeit und daheim lÀuft es super, aber der Körper ist ja keine Maschine.
So der darauffolgende Zyklus war wieder 28 Tage lang aber wieder ab einer Woche vor Periode dieser durchgehende Schwindel. Es war so schlimm, dass ich mich auf der Arbeit ĂŒbergeben hab und die Woche dann krankgeschrieben war. Es fĂŒhlt sich an, als wĂ€re ich auf einem Minikarusell gewesen. Der Schwindel ist im Liegen ertrĂ€glich, Stehen und Sitzen geht gar nicht.
Seitdem passiert es jeden Monat wieder, ich habe mich durchgekÀmpft, ich hatte immer Probleme mit Eisenmangel, hab zusÀtzlich PrÀparate genommen, meine HausÀrztin sagt aber mein Wert ist Top.

Seit dem 16.08. habe ich aber nun dauerhaft diesen Schwindel. Ich hatte in der Woche Urlaub, 10jĂ€hriges,wollten wegfahren, ging nicht. Mo-Di auf der Arbeit wieder, ĂŒbergeben, und ab zum Arzt.
Der Schwindel blieb meine Periode hindurch und ist bis heute da. Ich wurde zum Ohrenarzt geschickt, der hat einen Hörtest gemacht und Tests im Stehen. Ich hatte einen sehr schlechten Puls, ich leide schon immer an Hypotonie, das habe ich ihm gesagt. Er meinte aber, dass meine Ohren so schlecht durchblutet sind, dass er das an meiner Hörkurve erkennt, dass da was nicht stimmt und ich deswegen zusÀtzlich nicht so gut höre.
Ab zurĂŒck zum Hausarzt, habe Arlevert 20mg gegen die Übelkeit und Effortil Tropfen fĂŒr meinen Kreislauf verschrieben bekommen.
1Woche spÀter keine Besserung.
Hausarzt hÀngt mir ein 24Std EKG an (nur Armmanschette).
Am nĂ€chsten Tag die Auflösung, alle Werte sind sehr schlecht, welche genau, hatte sie mir nicht gesagt. Hausarzt will, dass ich zum OrthopĂ€den gehe. Termin hatte ich zum GlĂŒck letzte Woche Freitag.

OrthopÀde hat mich geröngt und gesehen, dass meine Nackenwirbel verhakt sind, davon habe ich aber nichts gemerkt bzgl. Schmerzen etc. . Also wurde ich gerichtet und habe 3 Akupunktur Nadeln im Ohr, welche ich mind. 1 Woche drin behalten soll, besser wÀren 3 Wochen.
Er meinte aber, dass dies nichts mit meinem Problem zu tun hat, sondern nur "hinzu gespielt" hÀtte.
Seit Samstag ist mir SpeiĂŒbel und ich habe Schmerzen im Nacken 😭
Diesen Montag wieder zum Arzt, jetzt bin ich 2 Wochen am StĂŒck krank geschrieben (ich war jede Woche beim Arzt).
Meine HausÀrztin und ihr Arztkollege meinen beide, dass meine Symptome auf nichts passen.

Ich habe vor zwei Jahren ein MRT und eine Lumbalpunktion wegen eines schmerzenden Auges bekommen (wurde nichts gefunden, Schmerz besteht bis heute), deswegen wollte sie diese Richtung nicht einschlagen, da laut ihr nichts so schnell in meinem Kopf wachsen könnte, was mir solche Schwierigkeiten bereitet.
Jetzt soll ich mir aber einen Termin bei einem Neurologen nehmen.

Ich konnte letzte Woche lÀnger sitzen, seit Sonntag geht das gar nicht mehr, der Kalender sagt, dass es wieder eine Woche vor meiner Periode.

Ich nahm/nehme momentan :
Alverde (abgesetzt)
Effortil Tropfen
Vertigo (20€ fĂŒr homöopathische Tabletten!? ich bin so wĂŒtend) abgesetzt, seit dieser Woche soll ich sie nochmal nehmen
Gutron 2,5mg Tabletten
B12
Eisentabletten


Ich möchte den nĂ€chsten Termin beim Frauenarzt machen, vielleicht ist es ja ein GynĂ€kologisches Problem wenn die HausĂ€rztin, die sich nicht fĂŒr GynĂ€kologie interessiert (ihre Worte), sich keinen Reim drauf machen kann, und der Schwindel kurz vor der Periode schlimmer wird, muss es doch eine Verbindung geben.

Ich bin jetzt mit einschließlich nĂ€chster Woche seit 6 Wochen krank geschrieben, ich MUSS nochmal arbeiten gehen dann.

1

Hormonelles Problem.
Hormonmangel, HomronĂŒberschuss?
Irgendwas im Körper, was den Hormonspiegel durcheinander bringt.

SchilddrĂŒse?

TSH ist bei mir perfekt.
SchilddrĂŒse ist dennoch im Eimer. Die Blutwerte konnte aber nur der Endokrinologe nehmen!

Vitamin D
Das habe ich beim Hausarzt selbst bezahlt.

Diabetes
Auch das kann Übelkeit verursachen.
Das passt zwar nicht so direkt "immer vor der Periode", wĂŒrde ich aber mit abklĂ€ren lassen. Vor der Periode esse ich anders, was sich wieder auf den Blutzuckerspiegel auswirken könnte.

2

danke fĂŒr deine Antwort.
Ich notiere mir deine Punkte, habe morgen tatsÀchlich einen Termin beim FA bekommen, als ich sagte, dass es um Schwindel kurz vor der Periode geht. Ansonsten muss man da mind. 1-2 Monate auf einen Termin warten.

Ich hoffe sie findet irgendwas, ansonsten nochmal zurĂŒck zum Hausarzt fĂŒr Vitamin D.
TatsÀchlich sagt mein Verlobter oft, dass ich viel zu viel trinke, aber Diabetes hab ich nicht. Vielleicht doch nochmal checken lassen zur Sicherheit.

Können hormonelle Probleme tatsĂ€chlich so ein Durcheinander bringen, dass ich nicht stehen kann? Finde ich beĂ€ngstigend. Wir verhĂŒten seit knapp 6 Jahren nicht mehr, also habe ich meinem Körper bewusst keine Hormone zugefĂŒgt.

DrĂŒckt mir die Daumen, dass ich morgen schnell dran komme, das sitzen ist eine Qual 😭

3

"Können hormonelle Probleme tatsÀchlich so ein Durcheinander bringen, dass ich nicht stehen kann? "

Ja.

Es gibt auch verschiedene Hormone. Ich vertrage hormonelle VerhĂŒtung ĂŒberhaupt nicht. Die FÄ, die mir von weiteren Versuchen dringenst abgeraten hatte, meinte spĂ€ter: auf gut GlĂŒck, könne ich es ja versuchen. Untersuchung vielleicht erst hinterher. Vorher auf keinen Fall. :-[

Die zweite FÄ rĂ€t auf Grund meines Hormontests (zwei Blutentnahmen an bestimmten Zyklustagen) dringenst von hormoneller VerhĂŒtung ab. Die senken das, was bei mir ohnehin schon im tieferen Bereich ist. Wenn brauche ich das Gegenteil von VerhĂŒtung.

weitere Kommentare laden
7

Hallo.
Hab grad deinen Text gelesen und kann dir bestÀtigen, dass Schwindel wirklich zum Teil zum Verzweifeln ist, v. a. wenn nix gefunden wird und man nichts machen kann.

Ich hatte das auch vor 4 Jahren, fing plötzlich an, ein paar Wochen nach der Geburt meines 1. Kindes. Besonders schlimm war es bei Kopfbewegungen z. B. beim AusrĂ€umen der SpĂŒlmaschine, beim Kochen, schnellem Umdrehen oder wie du schreibst am PC. Fast nicht zum Aushalten.
So dachte ich mir auch immer dass es mit den Hormonen zusammenhĂ€ngen muss. Doch ein Hormonstatus war unauffĂ€llig. Auch beim HNO, beim Kardiologen, beim OrthopĂ€den, SchilddrĂŒse alles OK.

ZufÀllig war ich dann mal bei einem Vertretungsarzt und erwÀhnte das mit dem Schwindel und dieser meinte dann, könnte ein Nasennebenhöhlenproblem sein.
Und tatsÀchlich stellte sich das dann heraus, dass die Stirnhöhlen zu sind. Seit der Behandlung ist der Schwindel weg. WÀr ich nie drauf gekommen.
Vielleicht eine Überlegung?
LG

8

Vielen Dank fĂŒr die Idee. Abee hast du davon irgendwas gemerkt? Neben dem Schwindel meine ich.

Der Schwindel ist jetzt kurz vir der Periode und wĂ€hrend der Periode nochmal schlimmer geworden, sodass mir ohne Bewegung im Liegen sogar sehr schwindlig ist, deswegen wird dee Verdacht auf SchilddrĂŒse fĂŒr mich immer stĂ€rker, laut Frauenarzt Termin letzten Mittwoch auch.

Ich habe am Mittwoch nochmal einen HNO Termin, ich werde da das Thema aufbringen. Mir wÀre die Sache mit der Nebenhöhlen Sache aber tausend mal lieber!

LG

9

Nein ich hatte keine typischen Symptome und hÀtte nie an die Stirnhöhlen gedacht.

Ja das hatte ich auch dass sich im Liegen im Liegen alles dreht bis mir schlecht war.
Hoffe dass bald die Ursache fĂŒr deinen Schwindel gefunden wird.
Lg

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen