Suche dringend Rat! Ausschabung:(

Ich hatte Anfang Juli eine Ausschabung wegen einem Polyp in der Gebärmutter. Seitdem ist mein Leben einfach eine reinste Katastrophe... ich bin langsam am verzweifeln. Ich habe ständig nach dem GV Blutung vor allem wenn ich ohne Kondom Sex habe. Nun ja mit Kondom habe ich dann nur 1x nicht geblutet. Das beeinträchtigt mein komplettes Sexleben und das von meinem Partner. Weil ich auch während dem GV zum Teil starke Schmerzen wie Stechen im Unterleib habe. Deshalb hab ich auch langsam keine Lust mehr auf GV. Ich war schon mehrmals beim FA die Gebärmutter ist i.O. sowie der Muttermund keine Reste nichts auch gar keine Schleimhaut vorhanden wirklich gar nicht aufgebaut... aber wieso wird es dann nicht besser? Ich versteh es nicht mehr ich habe auch noch diese Woche bei einem anderen FA Termin für eine zweite Meinung, weil ich auch sehr psychisch darunter leide langsam. Ich verhüte mit der Pille Yaz unter der leide ich auch ziemlich an Migräne aber mein Arzt möchte diese nicht wechseln, weil ‚Fast keine Alternative mehr haben‘ ohne Hormone Geht nichts mehr weil sich dann meine Schleimhaut fast schon explosionsartig vergrössert und ich dadurch Zysten habe und fast verblute...

Hatte jemand so ähnliche Erfahrungen mit der Ausschabung, falls mir dieser FA der spezialisiert ist auf unklare Befunde nicht helfen kann weiss ich auch nicht mehr weiter. Ich möchte in Max. 3 Jahren endlich ein Kind aber ich fühle mich nur noch krank und würde mir am liebsten die Gebärmutter entfernen, weil ich so sehr darunter leide... :((

1

Vielleicht wurde etwas verletzt oder es ist immer eine Kontaktblutung. Eine zweite Meinung kann nicht schaden.

2

Naja für eine Kontaktblutung halte ich es nicht, weil es dann meistens 4-5 Tage anhält und immer zwischen rötlich und bräunlich wechselt.

3

Wenn ihr Euch ein Kind wünscht, solltet ihr auf Verhütung verzichten und „natürlich“ verhüten. Nutzt ihr manchmal Kondome und manchmal nicht? Warum Kondome, wenn ihr in einer festen Partnerschaft lebt und Du die Pille nimmst? Wegen des kurzen Abstandes zur Ausschabung?
Wie alt bist Du? Was wäre, wenn Du jetzt schwanger würdest?

4

Ich hatte einen Infekt und musste Antibiotika nehmen deshalb. Da ich ab 2021 ein 2 Jähriges Studium mache kann ich jetzt nicht Schwanger werden. Deshalb möchte ich auch noch bis wenigstens noch 1 Jahr hormonell verhüten. Wäre ja blöd, falls ich im Studium plötzlich schwanger werden würde, klar würde ich es behalten. Ich könnte jedoch dann das Studium nicht fortsetzen und müsste somit das Geld, welches mir die Firma bezahlt zurück bezahlen und das sind dann knapp 10000...

5

Ich bin jetzt 23 Jahre.

Top Diskussionen anzeigen