Pille Absetzen eure Erfahrungen? Bitte Hilfe verzweifelt...

Hallo zusammen

Ich nehme die Pille jetzt ein Jahr und vorher hatte ich schon 2 Pillenarten eine minipillle und dann die Kombinationspille. Leider reagierte ich bei beiden mit schlimmen Nebenwirkungen, daher bekam ich die Dreimonatsspritze Depo Provera... diese ging 10 Monate gut danach nur der Horror starke Migräne über 1 Monat und Zunahme von 10kg. Ich habe diese dann für 2 Monate abgesetzt und mit der niegrigdosierten Yaz Pille angefangen... ich hatte auch bei dieser starke Migräne der Pause, daraufhin sagte mein FA ich sollte sie durchnehmen. Tat ich auch zwischendurch hatte ich auch noch eine Ausschabung und blutete danach auch nicht ab, da ich ja die Pille durchnehme.. naja ich hatte dann einige Tage Durchfall und verhütete auch nicht zusätzlich. Dann bekam ich nach 2 Wochen eine Hellrote Blutung und immer wieder Unterleibsschmerzen FA meinte Schwanger könnte ich nicht sein, da ich nicht Durchfall 3-4h nach der Einnahme hatte sondern so 9h später. Ich habe Heute trotzdem getestet und der war deutlich negativ der GV war auch 1 Monat her also kann ich darauf zählen... Nun nehme ich Antibiotika und die Wirkung der Pille ist ja schon zu sagen weg?! Kann ich die Pille jetzt einfach am 14. Tag der Einnahme absetzen? Weil ich halte es kaum mehr aus ich habe totale Stimmungsschwankungen, immer wieder Blutungen, Schmerzen im
Unterleib und Kopf... Ich weiss jedoch gar nicht mehr wie ich verhüten soll... Spirale kommt nicht in Frage, weil ich eine Bindegewebsschwäche habe und das zu gefährlich wäre... ich habe schon das 4 Verhütungsmittel und weiss ehrlich gesagt nicht was ich noch probieren sollte... Durch die ständigen Blutungen leidet auch mein Sexleben. Ich und mein Freund haben, wenn überhaupt alle 3 Wochen mal Sex und das macht mich fertig... er sieht es gelassen aber ich finde es nur noch elend... Wenn ich die Pille jetzt absetze wird es noch schlimmer mit dem Chaos oder ist es egal weil ich ja sowieso nicht mehr die volle Wirkung habe?? Die Beschwerden haben zugenommen als ich sie anfing durchzunehmen.. 😭 ich habe einfach keine Kraft mehr immer was anderes zu probieren und dann nach 7 Monaten 1 Jahr wieder wechseln zu müssen, weil es plötzlich zu starken NW kommt😭

1

Ich habe die Pille vor 4 Wochen abgesetzt. Anscheinend verträgste nichts hormonelle. Hast es mal mit Info versucht und Kondom?

2

Nfp sollte es heißen nicht info xD

3

Ja eine Freundin hat mir NFP vorgeschlagen müsste ich mich mal informieren.. ich nehme die Hormone leider nicht nur zur Verhütung sondern auch um die Menstruation Soweit wie geht zu blockieren, weil ich eine Hyperplasie der Gebärmutterschleimhaut habe und ich dadurch fast verblutet bin bei der Mens... und von Schmerzen muss ich gar nicht erst anfangen... sowie Zysten... das hat sich alles verbessert, jedoch hält die Wirkung komischerweise immer nur ein Jahr und dann bekomm ich Zwischenblutungen, Migräne oder Stimmungsschwankungen... ich weiss nicht ob man eine Hormonbestimmung machen könnte? Hast du evtl schon mal davon gehört? Eine Frau hat mir das empfohlen, um so dann die passende Dosis zu finden?!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen