Meningokokken ACWY

Hallo zusammen!

Haben gerade die erste B Impfung hinter uns und ich frage mich jetzt, ob die ACWY Sinn macht? Irgendwie werden ich beim Googlen nicht schlau und unser Arzt redet ohne Punkt und Komma und ich war hinterher genauso schlau wie vorher. đŸ€Ș

(Wechsle deshalb jetzt sogar zu seiner Praxis-Kollegin... 🙈)

Zudem meinte die Arzthelferin, dass die Impfung ab 1 Jahr möglich ist, im Netz finde ich etwas von 2 Monaten bzw 2 Jahren?! Oder schmeiss ich erwas durcheinander?

1

Guten Morgen liebe mariposa â˜ș
Also wir haben seit august die zweite B Impfung fertig! Bei der zweiten B Impfung wurde gleichzeitig die C Impfung gegeben! Und meine kleine hat es suuuper vertragen kein Fieber etc! Aber wann die anderen drann kommen weiß ich garnicht😅 VGđŸ„°

2

Hallo,

Wir haben die drei Impfung gegen MeningokokkenB hinter uns. Alles ohne Nebenwirkungen.

Unser Kinderarzt hat uns empfohlen gegen A, c, w, y, auch zu impfen. C steht ja eh im Stiko Plan und wir impfen nach Stiko.

Mit unsere Impfentscheidung haben wir unserer Tochter einen Schutz gegen 96 Prozent der möglichen StÀmme mitgegeben, mehr geht mitvden heutigen Imofstoffen nicht. Ich finde, dass man seinen Kind den best möglichen Schutz mitgeben sollte. Und in unsren Augen wÀren alle Impfstoffe lange genug erprobt und das mögliche Risiko der Impfung war geringer als die Risiken der SpÀtfolgen einer möglichen Erkrankung.

LG Morgain

Top Diskussionen anzeigen