Zeh gebrochen

Hi,

Ich habe mir sehr wahrscheinlich den kleinen verletzen Zeh an meinem rechten Fuß gebrochen als ich gegen den Badezimmerschrank gerannt bin.

Es tut höllisch weh (ohne Schmerztabletten geht nix)
Er ist etwas blau
Und geschwollen
Und ich kann ihn nicht bewegen
Gleich direkt nachdem es passierte und ich den ersten Schmerzschub etwas verarmtet hatte, habe ich den zeh abgetastet und die Knochen sind anders (stark versetzt) platziert als wie beim linken Fuß.
Von außen sieht man es allerdings nicht.

Nun weiß ich nicht ob ich damit schon ins Krankenhaus muss, oder ob ich gleich zu einem Orthopäden gehen kann der ein Röntgengerät hat.

Kennt sich da wer aus?

1

Guten morgen.
Ich würde erstmal zum Hausarzt gehen,ihr oder ihm es schildern.
Vlt bekommst du direkt ne Überweisung zum Röntgen im Kh,da brauchste dann kein Termin machen und kommst am selben Tag noch dran.
Ich hatte zwar keinen gebrochenen Zeh,dafür 2 gebrochene Rippen 😅
Ab zum Hausarzt,direkt Überweisung zum Röntgen holen fürs KH :)
Gute Besserung ❤

2

Autsch,das tut weh...kenne ich leider aus eigener Erfahrung,ich bin barfuß gegen einen Stein gelaufen und habe mir zwei Zehen gebrochen.

Bin in's Krankenhaus zum röntgen gefahren und das war es dann auch,gemacht wurde nichts und nach drei Wochen war alles wieder ok.

3

Das ist mir auch schon passiert.
War damals schwimmen und bin barfuß gegen einen Stein. War damals zum Glück nur stark geprellt der zeh selbst und der mittelknochen hatte einen belastungsbruch.

Bin an den Füßen irgendwie generell empfindlich.
Meine beiden letzten Schwangerschaften habe ich mitbekommen weil ich immer einen belastungsbruch in den Füßen hatte.
Bei 1 tochter rechts und bei 2 tochter dann links.
Und jetzt der bad schrank.

Bin jetzt beim Orthopäden. Haben schon geröntgt und muss nur noch warten bis ich dran bin.

Top Diskussionen anzeigen