Knubbel unter dem Handrücken

Hallo, ich bin W/17 und war glaube ich 13 (oder jünger?) als ich das erste Mal diesen Knubbel am Handrücken bemerkt habe (unter der Haut). Genauer gesagt ist er genau auf einem Knochen am Mittelhandknochen. Der Knubbel ist flach, weich, und gut verschieblich. Ich denke nicht, dass er in dieser Zeit großartig gewachsen ist (er ist 1-2cm groß, aber nur von der Länge nicht von der Höhe).Man kann eine leichte Wölbung nur sehen, wenn man den Handrücken zur Faust ballt. Trotzdem mache ich mir plötzlich wieder Sorgen, dass es Krebs ist.. Knochenkrebs, ein Sarkom etc. Ein Ganglion passt vom Aussehen und der allgemeinen Symptomatik eher nicht. Habe übrigens keine Schmerzen.

Ich bitte um Antworten oder um eigene Erfahrungen.

Habe versucht hier ein Bild der Wölbung zu verlinken: https://m.imgur.com/a/XE6olpi

1

Mach halt einen Arzttermin. Bis dahin: ich hatte das in deinem Alter auch. Habe eine Münze draufgebunden und am nächsten Tag war es weg.

2

Ja, aber ich habe dieses Ding schon seit 5 Jahren und habe Angst, dass es sich seitdem schon in meinem Körper ausgebreitet hat oder so.

3

Ich denke, dass du schon längst nicht mehr leben würdest bzw weitere Beschwerden hättest wenn es Krebs wäre und du es bereits 5 Jahre hast. Ich würde es bei Arzt abklären lassen damit du Sicherheit hast.

weitere Kommentare laden
5

Das klingt nach einem Ganglion. Also eine Ausstülpung der Gelenk Kapsel. Wenn es stört kann man es entfernen. Kommt aber oft wieder.

6

Ich hab doch schon geschrieben, dass meine Symptomatik NICHT zu einem Ganglion passt. Das ist ja das Problem. Meins fühlt sich an wie eine Fettgeschwulst... :/

7

Könnte es ein Lipom sein?
Suchergebnisse
Hervorgehobenes Snippet aus dem Web
Ein Lipom, auch als gutartige Fettgeschwulst bezeichnet, ist ein gutartiger Tumor der Fettgewebszellen (Adipozyten).

weitere Kommentare laden
13

Ich hatte im ähnlichen Alter so'n Ding und das auch lang. Hatte ähnliche Ängste, hab's aber niemanden gezeigt.
Einmal zuviel im Sportunterricht Volleyball gespielt, tat kurz weh, und weg war's und kam nicht wieder.
Also war es vermutlich eine Art Zyste.

17

omg... Leute es ist KEINE Zyste. Das Ding unter meiner Haut ist auch kein Ganglion, das passt von der Symptomatik gar nicht. Mein Ding ist ganz flach und beweglich und nicht prall gefüllt mit irgendeiner Flüssigkeit.. wie beispielsweise eine Zyste. Ich wünschte es wäre so.. Ich gehe momentan vom EWING'S SARKOM aus.. keine Ahnung warum ich dann noch lebe, aber das soll wohl weich sein und im Jugendalter auftreten, zwar sind Hände da ein seltener Ort, aber nicht unmöglich :( :(

Top Diskussionen anzeigen