schlechte nachricht vom doc, hab jetzt angst...

hallo ihr lieben,

hatte ja schon öfter hier geschrieben (wegen gürtelrose) und das ich vor 1,5 wochen ne blutentnahme hatte, um festzustellen welche grunderkrankung für die gürtelrose verantwortlich sei.

ich dachte es sei eventuell die schilddrüse...

tja ich kam gestern beim arzt rein und er meinte gleich ganz ernst: ich hab da gleich ne ganze menge... ich wusste gleich bescheid!

"also: leberwerte: zu hoch, cholesterin: zu hoch, epstein-barr-virus vorhanden (löst gürtelrose aus), herpes simplex infektion vorhanden, sie haben pfeiffersches drüsenfieber (auch durch gürtelrose entstanden), hämatokrit (=anzahl der festen bestandteile im blut): zu hoch (also im volksmund "zu dickes blut"), erythrozyten (=rote blutkörperchen) viel zu hoch!"

super oder? nur die nierenwerte sind i.o.! und die schilddrüse ist auch ok.

das mit den roten blutkörperchen (zuviele erys nennt man wohl auch polyglobulie, mein blut hat zuviel sauerstoff und es werden im rückenmark zuviele rote vorstufen gebildet) macht ihm sorgen, denn es kann sich um was ernstes handeln.
polyglobulie tritt bei lungen-, herz-, nierenerkrankungen auf...niere ist ja gesund, aber ich hab immer herzrhythmusstörungen.

hab jetzt echt angst! ich hatte in letzter zeit jeden tag extreme kopfschmerzen (typisch bei polyglobulie), ich war müde und total schlapp.

ich war echt geschockt nach dem termin! muss nächsten do wieder blut abnehmen lassen und wenns dann immer noch so schlecht ist, muss ich zur bluspezialistin ins krankenhaus!

man ich bin 21 jahre alt!!!! ich wiege nur 46kg bei 160cm! ich nehme eher ab als zu und hab dennoch n zu hohen cholesterinwert! esse nicht fettig oder so!!! dann die blöden leberwerte!! ich versteh das alles nicht!

ich bin doch noch so jung! aber naja... ich hatte schon als kind laufend irgendwelche krankheiten die sich keiner erklären konnte (z.b. jugendrheuma...bauchspeichldrüse produzierte keine enzyme...zu hohe entzündungswerte...endometriose...#bla könnte echt romane erzählen)

naja, wollts nur mal loswerden!

danke fürs zuhören...

lg
lena+connor 9mon+2 tage

1

Hallo!

Oh, da hast du ne dicke Packung! #:-(

Kleine Korrektur: Epstein-Barr ist das Pfeiffersche Drüsenfieber, das schwächt das Immunsystem extrem, und der Herpes-Virus ist die Gürtelrose, aber das ist Herpes Zoster, nicht Simplex. Und Zoster geht auf geschwächte Immunsysteme los.

Mehr als jetzt ordentlich krank machen und Symptome mit Medikamenten lindern wird für eine Weile nicht drin sein für dich... Ich hab schon bei anderen beobachtet, dass das Drüsenfieber langwierig und belastend ist. #:-( Tut mir leid für dich.

Gute Besserung!
Steffi

2

hi steffi,

ja epstein ist pfeiffersch. dr.-fieber, aber ich hab extrem hohe anzahl an zosterviren UND zusätzlich noch ne herpes simplex-infektion!!

danke dir für deine antwort!

leider kann ich mich nicht wirklich schonen, bin in elternzeit und mein 9-monate alter krümel fordert mich ganz schön!

aber ab september ist mein freund 4wo zuhause, da kann ich mal abspannen!

lg
lena

3

Hallo Lena

oh man da hast du ja ne ordentliche Mischung abbekommen, tut mir echt sehr leid#liebdrueck
Zu dem Drüsenfieber kann ich dir nur sagen, nimm ihn nicht auf die leichte schulter, ich hatte fast ein jahr lang gebraucht mich davon zu erholen, je älter man ist desto heftiger tritt der kram auf.
Ich war davon so erschöpft, dass ich nach zwei stunden arbeit, am schreibtisch eingepennt bin, es is schon ne krasse infektion und da brauch der körper mehr als ruhe. klar das es schwer ist mit nem baby aber vielleicht hast du familär ja bisl unterstützung, drück dir jedenfalls weiterhin die daumen

lg
sandra und luca

weiteren Kommentar laden
5

las auch deinen stuhlgang auf zuviel pilze im darm untersuchen. - und wichtig: um die probe abzunehmen die sch... erst gut durchrühren mit dem probenlöffel.

als ich damals pilzbefall hatte - waren meine leberwerte im keller und noch so einpaar andere niedliche "teure medikamente" verdächtige probleme - keine gewichtszunahme eher abnahme, unterfunktionen wg mangelerscheinung undundund. - heftig war die gewichtsabnahme trotz wirklich üppiger und kalorienbomben mässiger nahrungaufnahme.

Top Diskussionen anzeigen