Schwindel nach Polypen Entfernung und Paukenröhrchen

Hallo ihr Lieben,

Ich werde morgen beim Hno Arzt anrufen, aber vielleicht hat jemand von euch so etwas ja auch schon mal erlebt. Meine Tochter hat vor 3 Wochen die Polypen raus bekommen und Paukenröhrchen eingesetzt bekommen. Ca 1-2 Wochen lang war sie danach extrem verschnupft, ich glaube es musste alles mal raus was vorher fest gesessen hat. Nun ist sie tagsüber wieder unglaublich gut drauf und fit wie vorher. Allerdings klagt sie seit 4 Abenden jeden Abend im Bett über Schwindel. Da sie erst 2 1/2 ist dachte ich sie hat das bestimmt irgendwo aufgeschnappt, woher soll sie sonst wissen was Schwindel bedeutet. Allerdings sagt sie auch das Zimmer würde sich drehen und jammert und weint dabei. Ich habe mittlerweile nicht mehr das Gefühl, dass das nur so daher gesagt ist. Ich habe wirklich Angst, dass das irgendwelche Auswirkungen von der OP sind. Wie gesagt werde ich morgen mal beim Hno Arzt anrufen, aber vielleicht hat jemand von euch sowas ja schon mal erlebt. Sie hat es nur im Liegen.

Liebe Grüße
Yasmin

Top Diskussionen anzeigen