unterschied im ct zwischen lymphknotenmetastasen und entzündlich...

...veränderten lymphknoten?

hallo,

kann man mittels CT-Untersuchung 100 %-ig feststellen, ob es sich um lymphknotenmetastasen oder entzündlich veränderte lymphknoten handelt?

bei meinem vater wurde 2003 ein adenokarzinom der lunge mittels lobektomie operiert. alle mit entnommenen lymphknoten waren tumorfrei und metastasen liesen sich auch nicht nachweisen.

jetzt wurden in der kontroll-ct im rahmen der nachsorgeuntersuchung mediastinale lymphknotenmetastasen beschrieben. mein vater war allerdings vor ca. 3 wochen sehr stark erkältet (möglicherweise auch mit lungenentzündung), wovon er sich noch nicht vollständig erholt hat.

kann es sich bei den beschriebenen lk-metastasen nicht vielleicht auch um entzündlich veränderte lymphknoten handeln oder ist da klar ein unterschied im ct zu erkennen?

wäre sehr dankbar, wenn mir hier jemand helfen könnte. mein vater wurde mit einer antibiose und einem termin in 3 wochen für eine kontroll-ct wieder nach hause geschickt.

ganz lieben dank für antworten im voraus!!

maggie

1

Liebe Maggie

Ich denke, ihr müßt das nächste CT abwarten.
So war es bei meinem Angehörigen auch.
Um einen "entzündlichen" Prozess auszuschließen, muß man eben abwarten, wie es in drei Wochen aussieht und dann die beiden CT's vergleichen.
Mein Angehöriger hat ebenfalls ein Adeno CA, nicht in der Lunge, sondern im Darm.
Adenos wachsen i.d. R. recht schnell und sind meiner Meinung nach unberechenbar.( habe viel mit onkologischen Patienten zu tun)
Habt ihr bzw. dein Papa schon mal an eine PET Untersuchung gedacht? (Positronen-Emissions-Tomographie)
Hier mal ein Link zum einlesen:
http://www.diagnoseklinik-muenchen.de/

Ich drücke euch ganz fest die Daumen und wünsche deinem Vater alles erdenklich Liebe und Gute

Viele Grüße
Mini

Top Diskussionen anzeigen