Periode kommt nicht 12 Wochen nach Geburt

Huhu,

Steht ja schon oben was mein Problem ist.
Warte immer noch auf meine Periode.
Ich stille nicht.

Habe öfter UL ziehen und auch recht starken Ausfluss. (Hatte ich in beiden Schwangerschaften auch)

Gestern war ich beim FA, man sah auf dem US, dass die Gebärmutterschleimhaut sehr hoch aufgebaut war, entweder die periode kommt bis nächste Woche oder ich soll nochmal testen.
Hab schon 3x getestet seit letzter Woche, immer negativ.
Verhütet haben wir mit Kondom, aber vertraue darein auch nicht 100% :-(

Mache mich jetzt echt verrückt, da die Anzeichen die ich habe und der ultraschall auf beides hindeuten könnten..

Deswegen meine Frage: hat es auch bei jemand mal so lange gedauert????

Finde das echt komisch ... ich stille ja nicht ..... mache mich echt noch ganz verrückt wegen der Ungewissheit.


LG Sunshinegirl mit Baby Junge 15.09.

1

Auch wenn du nicht stillst, vllt sind deine Hormone noch nicht ganz wieder eingependelt. Wenn man z.B. die Pille absetzt, dauert es bei einigen Ja auch ewig, bis sich der Hormonhaushalt wieder eingespielt hat :)

Letztlich kannst du nur abwarten :)

Alles Gute!

2

Hey
Nicht stillen bedeutet nicht automatisch das die Periode gleich wieder kommt, genauso wenig heißt stillen keine periode oder kein Eisprung,das ist alles quatsch und ist vom Körper abhängig daher kann man sowas nicht verallgemeinern.
Ich hab meine beiden Töchter (3 jahre und 20 Monate) nicht gestillt trotzdem kam meine 1. periode je nach 3 Monaten und nach 5 Monaten.


Lg

3

Juhuuu
Also mein Sohn ist vom 19.09 und per KS geboren und ich warte auch noch immer auf meine periode laut Frauenarzt sollte die vor 2 Wochen kommen kam aber nix und das ziehen und starkes Ausfluss habe ich auch das ist verrückt man wartet sehnsüchtig drauf 😂
Liebe Grüße Lisa mit Leon 💙

4

Das beruhigt mich grade sehr zu lesen ;)

Na dann drücke ich uns die Daumen dass da noch was kommt 😂

Liebe Grüße

5

Ich habe bei beiden Kindern ein halbes Jahr gewartet, bis ich meine Periode das erste Mal wieder bekam. Und ich habe auch nicht gestillt.
Mach dich nicht verrückt. 😊

6

Hallo 😊
Bei mir hat es 14 Wochen gedauert, ebenfalls ohne stillen.

7

Zum thema vertrauen in kondome: google mal nach kondomberater. Kondome an sich sind sehr sicher.
Aber die Anwendung wird oft nicht korrekt durchgeführt.
Männer haben unterschiedlich große penisse. Ist das kondom zu klein, reißt es, ist es zu groß, rutscht es ab. Die größe steht auf den kondompackungen als kleine zahl. Irgendwas zwischen 50 und 57. Wichtig ist dabei nicht die Länge, sondern die Dicke.
Das Ausmessen lässt sich gut ins Vorspiel einbeziehen ;-)
Der Penis muss dabei vollständig eregiert werden. Beachtet dabei, dass der penis kurz vor dem Orgasmus am dicksten ist. Deswegen reißen die kondome oft kurz vor oder beim höhepunkt.
Ein weiterer Anwendungsfehler ist fehlende Feuchtigkeit. Gerade kurz nach der Geburt haben viele Frauen damit Probleme. Gleitgel hilft. Auf keinen Fall öl oder creme benutzen.

Wenn ihr das beachtet, bist du mit kondomen sehr sicher.

Top Diskussionen anzeigen