Durchfall und Erbrechen, was tun?

Huhu Mädels.
Mein Sohn 14 Monate hat seit gestern abend durchfall. Seit eben fiebert er. Und nun aich noch gebrochen.

Sein Appetit ist auch nicht so dolle.

Was kann man den Kids anbieten, was gut für den Durchfall ist und gut "beizubehalten"?

Was kann ich medikamentös noch tun, ausser IBU Saft falls das Fieber nicht runter geht?

Lg Jessnic mit Jakob 💙 an der Hand und 🐧inside

1

Da kann man leider nicht viel tun. Viel zu trinken anbieten.
LG

2

Hey
Es muss alles raus,dann gehts deinem kind auch viel besser ,immer wieder schlückchen wasser anbieten und schonkost.
Bei hohem Fieber ibu oder Paracetamol wenns nicht runtergeht oder wieder steigt darfst du diese beiden alle 4 std im wechsel geben.

Lg

3

Wenn's nicht allzuhoch wird, lass ihn lieber fiebern, das ist doch die Abwehr des Körpers gegen die Viren. Ich würde wenn auch eher paracetamol bei fieber geben, ibu ist doch eher gegen Schmerzen und Entzündungen.

4

Hallo

unsere Tochter ist Kinderkrankenschwester und sie sagt in der Klinik - wenn die Kinder sich nicht ständig übergeben - bekommen auch die Kleinen wie Dein Sohn Wunschkost, weil die Erfahrung zeigt, dass das worauf die Kinder (auch mit wenig Appetit) Hunger haben, drinbehalten wird.

Natürlich viel trinken.

Ibu Saft ist natürlich nicht so dolle für den Magen, lieber Zäpfchen, allerdings bei Durchfall auch käse...Würde ich auch erst bei 39 ° C geben. Darunter eher Wadenwickel.

Fencheltee gerne, wenn er den trinkt.
Kamillentee geht auch, nur nicht so lange ziehen lassen
beides beruhigt den Magen Darmtrakt.

Mineralwasser möglichst ohne Kohlensäure (notfalls mit dem Löffel etwas rausschlagen)

Geriebener Apfel mit Zwieback und etwas Wasser zu einem Brei vermischt oder Haferbrei mit geriebenem Apfel (am besten auf einer Glasreibe sonst Edelstahl und so fein wie möglich reiben) oder pur

Banane geht auch, ebenfalls quetschen und pur oder als Brei mit etwas Zwieback oder Haferbrei (Schmelzflocken kochen mit Wasser statt Milch)

LG und gute Besserung für den kleinen Mann

5

Hi,

tun kannst du nicht viel. Was raus muss, muss raus. Je schneller es draußen ist, umso schneller geht es ihm besser.

Mein Großer bekommt dann immer das, was er gerade mag. Gestern war es dann ein heißer Kakao. Der blieb auch drin. Fällt zwar nicht unter Schonkost, aber hat wohl geholfen😂
Deiner ist ja leider noch zu klein um zu sagen worauf er Lust hat, daher Schonkost.
Wenn er nicht allzuviel isst, ist das nicht schlimm, hauptsache er trinkt genug.

6

Du hast ja hier eh schon sehr tolle Tipps bekommen bezüglich Ernährung und Schonkost. Was ich dir für das nächste mal noch mitgeben kann und was sehr viele vergessen ist, dass man bei Durchfall extrem viele Salze und Elektrolyte verliert und man diese so schnell wie möglich wieder auffüllen sollte, deswegen mache ich bei solchen Krankheiten immer Elektrolytlösungen ins Getränk. Egal ob es mich selbst betrifft oder meine Kinder. So kommt man deutlich schneller wieder auf die Beine. Das ganze geht extrem stressfrei und die Lösung wie zB Saltadol, die ich immer nutze, kann man sich ganz einfach in der Apotheke holen.

Top Diskussionen anzeigen