Zu welchem Arzt bei Hämorriden???

Hallöchen,

seit meiner Schwangerschaft "leide" ich an Hämorriden. Kurz nach der Geburt war erstmal Ruhe und nun ist sie wieder da. In der Schwangerschaft hatte der FA mir ja eine Salbe verschrieben (die habe ich jetzt auch mal wieder genommen, aber irgendwie wirkt sie nicht mehr).

Falls es nicht besser wird oder sogar noch schlimmer (tut echt weh #heul) würde ich lieber zum Arzt wollen. Aber welcher ist nun dafür zuständig? Meinen FA kann ich leider auch grad nicht fragen, da er 3 Wochen Urlaub hat.

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen?!
Danke schonmal und LG Zitroenchen

zunächst einmal zum Hausarzt und der überweist dich dann. Meines wissens nach zu einem Proktologen.

Das man eine Überweisung benötigt, ist klar, oder?

hallo,
seit wann haben Hämmoriden denn was mit nem Pilz zu tun#kratz

nur blöde sehen sich gemüssigt deine angriffe zu erwehren - da du erkannt hast das ich ja nicht dazu gehöre - wozu soll ich dir da grossartig deine frage beantworten? geschweige auf dein "schulmeisterliches" vorschreiben einzugehen?

und wozu zeit vergeuden mit "kann sein"-raterei wie du es tust?

sorry, eineve, aber dein Gerede wird immer mehr zur Farce. Lassen wir es einfach .. auf einen "Nenner" kommen wir, Gott sei Dank, eh nicht.

Schönen Tag noch
Sabine

Hallo!
Meine Mutter bekam die Überweisung für die Uniklinik und muss am Do dorthin, wo man es dann ambulant macht!
Gruß
M.

Ich würd zum Hausarzt gehen... Der überweist Dich dann schon in die richtigen Hände!

Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen