Sanfte Krampfader Entfernung

Hallo!

Ich möchte gerne wissen, ob jemand damit schon Erfahrung gemacht hat.
ich habe darüber gelesen und ich finde, es hört sich alles super an und eigentlich gibt es für mich keinen Grund, es anders behandeln zu lassen.

Hat jemand Erfahrung damit gemacht und kann berichten?
Gibt es vielleicht auch etwas was dagegen spricht?

Bin gespannt auf Antworten!

Lg paula

1

was soll das sein?

Bei mir wurden die Krampfadern zusammen mit den Stammvenen mit Radiowellen verödet, das Ergebnis ist super und alles war relativ schmerzlos. Ich konnte danach nur ein paar Wochen nicht reiten weil die Innenseiten der Oberschenkel schmerzten und musste 2 Wochen Kompressionsstrümpfe tragen (die musste ich aber vorher auch tragen, also egal)
Normalerweise wird das ambulant gemacht, bei mir aber stationär (Grunderkrankung)
Hatte aber medizinische Gründe (Grunderkrankung) warum es so gemacht werden musste, deswegen wurde das auch bezahlt. Ich glaube sonst muss das sogar selber bezahlt werden, bin mir aber nicht sicher.
Ich würde das jederzeit sofort wieder machen lassen und bereue nur dass nicht früher gemacht zu haben.

2

Hallo, bevor du sie dir weg spritzen lässt, vorher auf jeden Fall etwas essen und genug trinken. Auf nüchternen Magen habe ich üble Kreislaufprobleme bekommen. Auch hatte ich danach eine kleine Lungenembolie. Daher würde ich auf jeden Fall vorher meine Beine gründlich checken lassen und die kompressionsstrümpfe tragen.
Bei mir hat es die Krankenkasse gezahlt, ohne dass ich Vorerkrankungen habe, dient ja schließlich auch zur Vorbeugung.
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen