Toten Zahn ziehen HILFE 😰😰

Hallo,
Ich habe einen toten Zahn, der schon lange gezogen werden musste aber ich zu große Angst davor hatte.

Vor 2 Tagen ist plötzlich beim ZĂ€hne putzen ein StĂŒck davon abgebrochen.
Habe mir einen Termin beim Zahnarzt gemacht, damit ich es endlich hinter mich bringe!
Aber ich habe SOOO eine Angst vor den Schmerzen 😰😰

Kann mich jemand beruhigen und seine Erfahrungen rein schreiben ?

Lg

1

Hi.
Ja ich kann dich beruhigen.
Hab das ganze vor 10 Tagen hinter mich gebracht. Du merkst das ĂŒberhaupt nicht. Nur die GerĂ€usche sind bisschen doof!
Meiner war der letzte Backenzahn im Oberkiefer. Ich hatte auch riesen Angst 🙄
War aber völlig unbegrĂŒndet! Versprochen!
Lg

2

Hallo, bei mir wurde vor 2 Jahren ein Zahn gezogen. Ich hatte wahnsinnige Angst. Und es war auch sehr schlimm fĂŒr mich. Diese GerĂ€usche. Aber schmerzen hatte ich keine. Vor 3 Wochen wurde ein Weisheitszahn gezogen, habe davor eine Dormicum Tablette genommen, schon war es immer noch nicht, aber ok. Schmerzen hatte ich nur danach.
Und vorgestern hab ich ein Implantat bekommen, diesmal 2 Dormicum genommen, kann mich kaum an was erinnern. Schmerzen hatte ich keine.
Also wenn du nur vor den schmerzen Angst hast.... davor brauchst du nicht.
Ich hatte jedes Mal gaaaaanz laut Musik im Ohr. Kann ich nur empfehlen.

3

Ich gehe JEDESMAL vom ZA raus und denke mir "wovor hast du blöde Kuh eigentlich so Schiss gehabt?"
Ändert nicht viel daran, dass ich beim nĂ€chsten Mal wieder Schiss habe, aber vor Schmerzen beim ZA braucht man heute wirklich keine Angst mehr haben - eher vor den Folgen einer dahin faulenden Ruine in Deinem Mund. Je mehr abbricht, desto weniger kann er packen und es bröselt alles weg. Also nix wie hin mit Dir.....so schnell wie möglich, nicht erst in ein paar Monaten! Nicht rausschieben (ich weiß, wovon ich schreibe#schein)
LG Moni

4

Die Spritze zur BetĂ€ubung ist da eigentlich schon das Schlimmste. Ich habe schon einiges an Zahnbehandlungen durch. Die Spritze ist fĂŒr mich immer ein Graus. Das drĂŒckt etwas aber danach ist alles wieder gut. Ich hab auch immer meinen MP3 Player bei, Musik an und entspannen.

5

Hi Samaram,
mit dem heutigen medizinischen Level braucht man keine Angst mehr vor solchen Operationen habe. Es gibt viele Optionen wie bspw. Hypnose oder DÀmmerschlaf bei denen du nicht einmal etwas von der OP mitbekommst. Ich komme aus Augsburg und mein Arzt hat viele verschiedene Möglichkeiten die Angst zu nehmen...

Ich verlinke dir mal ein Blogartikel der dir vielleicht weiterhilft.
https://www.zahnimplantate-augsburg.de/leistungen/angstpatienten/hilfe-fuer-angstpatienten/

LG der Zahnguru

Top Diskussionen anzeigen