Hand,Mund,Fuß-Krankheit oder doch was anderes?

Thumbnail Zoom

Hallo Leute. Meine Tochter (17 Monate) hat seit gestern so komische rote Stellen Die teilweise auch offen sind. Sie hat es in den Kniekehlen, am Ellenbogen und an der Unterlippe. An manchen stellen sind es nur rote Punkte, andere wiederum sind sehr groß. Ich Stelle dann mal ein Bild rein, Da seht ihr wie die Kniekehlen aussehen. Da sie mein erstes Kind ist und ich nur mal flüchtig von dieser Hand-Mund-Fuß Krankheit gelesen habe, bin ich mir unsicher ob sie das haben könnte oder ob es eine Art Allergie oder etwas anderes ist. Vielleicht hat ja jemand so etwas ähnliches gehabt und kann mir berichten was es dann war? Dienstag haben wir sowieso einen Impftermin bei der Kinderärztin und da würde ich es auch ansprechen.

1

Hallo, also wir scheinen gerade durch zu sein mit HMF Und ich kann nur sagen das es bei uns anders aussah. Es hat angefangen an den Fußsohlen dann an den Händen und um den Mund. Rote Flecken und teils Bläsche. Dann einen Tag später auf den Füßen und Richtung Knie gewandert. Er ist nachts 3tage lang davon wach geworden weil die Füße so gejuckt haben und nur baden konnte es etwas lindern. Fieber hatte er auch die ersten 2,3 Tage. Also es ist ja nicht bei jedem Kind gleich oder gleich stark. Wir hatten echt Glück, aber ich glaube bei euch ist es etwas anderes. Gute Besserung auf jeden Fall

2

Sieht mir eher nicht nach HMF aus.
Sieht eher nach Hitzepickel oder Reizung durch Schweiß aus.
Bei HMF sind es zuerst Bläschen an Fußsohlen und Handflächen und im Mund.

3
Thumbnail Zoom

Hallo,
mein Sohn hatte letzte Woche Borkenflechte und die fing auch so an... HMF erkennst du daran, dass es an Händen, Füßen und im oder am Mund Auftritt. Wenn die Punkte Bläschen werden, gelblich sind und dann aufplatzen, bildet sich ein karamellfarbener Grind - dann ist es Impetigo Contagiosa und bedarf einer antibiotischen Salbe oder Saft. So sah mein Sohn aus und es wurde noch viel mehr, tat ihm aber nicht weh.

LG und alles gute! 🍀

4

Hallöchen nochmal. Musste nun meine Tochter aus der Kita holen, weil dort schon 2 Kinder HMF haben und sie vermuten das es meine Tochter auch hat. War nun beim Kinderarzt und es hat sich bestätigt. Sie hat es nun auch im Mund, Das habe ich vorher nicht gesehen. Sind erstmal bis Mittwoch krank und dann müssen wir nochmal hin. Vielen dank für eure netten antworten :)

5

Wenn du Hand Fuss Mund befürchtest solltest du gleich zum Kia gehen. Das ist hoch ansteckend. Sieht für mich aber nicht danach aus. Bei uns waren es auch richtige Bläschen.

7

Ich war heute früh beim Kinderarzt und es wurde bestätigt das es HMF ist. Könnte sich laut meiner Ärztin bei jedem Kind anders äußern. Haben nun eine salbe bekommen und ein schmerzstillendes Gel für den Mund

6

Wir hatten HMF auch erst vor 4 Wochen und bei meiner Tochter sah es anders aus. Würde daher eher auf etwas anderes schließen..

8

Hallo. Es wurde schon HMF bestätigt heute früh. Meine Ärztin meine es könnte bei jedem Kind sich anders äußern .

Top Diskussionen anzeigen