Baden/Duschen nach Verbrühung

Grund:
Tut scheiße weh und kann sich dadurch entzünden.
Wie lange weiß ich nicht. Kommt wahrscheinlich auf den Grad der Verbrühung an.

Wie wäre es in solchen Situationen mit einem warmen Fußbad.

Ok, das war aus deinem Post nicht zu lesen.
Wo wohnst du? Regen...den hab ich schon länger nicht gesehen. Mein Rasen sieht aus wie in der Wüste (wobei, das Unkraut ist tatsächlich noch grün)

Aber Duschen erst wenn der Arzt es dir erlaubt und Baden erst wenn es heil ist. Ohne die Wunden zu sehen ist das schwer zu beurteilen.

Top Diskussionen anzeigen