Ist hier wer mit zu wenig Thrombozyten?

Hallo ihr lieben,
Ich habe erfahren das ich zu wenig Thrombozyten habe .
Mein wert liegt bei 90.000 .
Alle anderen werte sind wohl okay.
Ich habe wahnsinnig angst vor Leukämie.
Ich habe erst im September einen Termin beim Hämatologen.
Da ich an einer angst und PanikStörung leide, halte ich diese ungewissheit einfach nicht aus.ich habe keinen Appetit mehr. Habe nun in einer Woche schon 3 kg abgenommen.
Ich habe ein Baby und Zwillinge im Alter von 7J .

Wie habt ihr das gemacht?
Was konnte zwischenzeitlich noch so untersucht werden?
Was habt ihr für Symptome?

LG Christina

Ist das ein einmaliger Wert oder wurde er wiederholt kontrolliert, ggf auch mit Spezialröhrchen?

Wurde 2 mal mit Röhrchen kontrolliert.

Wurde nun noch 2 mal mit Röhrchen.
Der wert ist geblieben.

ups....sehe ich jetzt erst...HAUSarzt natürl.
Sorry

Bei mir wurde nun schon 2 mal im Röhrchen abgenommen. Wert hat sich nicht verändert.
Ich war heute nochmal s beim Arzt. Er hat mich versucht zu beruhigen.
Ich habe wohl ne itp.

90000 ist aber noch ein recht guter Wert. Ich hatte eine schwangerschaftsbedingte Thrombozytopenie und 90000 war der Zielwert, unter den ich nicht rutschen sollte.

Gilt das auch für Leukozyten?

Das weiß ich leider nicht.

Dankeschön .
Es ist aber immer gleich der erste Gedanke das es sich um Leukämie oder anderen Krebs handelt .

Dankeschön. Ja da hast du völlig recht.
Ich habe einfach mega Panik.
Seit meine kleine da ist umso mehr.
Ich hasse diese blöde angst.

Ich werde nun langsam wieder ruhiger.

LG

Top Diskussionen anzeigen