Schwimm-/Badetampon

Hallo zusammen,

kennt von euch jemand die Schwimm- bzw. Badetampons Symbiofem Project bzw. Hat jemand Erfahrung damit? Habe die mir jetzt mal besorgt, da ich immer mal wieder Infektionen nach dem Schwimmen bekomme.

Im Beipackzettel steht, man sollte sie alle 3-4 Stunden wechseln. Jetzt frage ich mich allerdings, ob es nicht sinnvoll wäre, sie nach jedem Aufenthalt im Wasser zu wechseln.

Würde mich freuen, wenn jemand Tipps oder Vorschläge dazu hätte.

Schönen Tag,
Leandra

1

Hallo
Ich hab zwar keine ahnung was diese tampons angeht. (Ehrlich gesagt wusste ich nicht mal davon)
Aber ich bin auch so eine, die sich nach dem baden was einfängt. Mehrheitlich blasenentzündungen. Mir hilfts, wenn ich die nasse hose nach dem baden auszieh und ne trockene anziehe. Gestern war ich schwimmen und benutzte meine menstasss, da ich eh meine tage hab. Während dem baden kam mir plötzlich in den sinn, dass diese tasse der schlüssel für mein problem sein könnte...denn da geht ja nichts raus, also kommt auch nichts rein-war meine überlegung...vielleicht wäre das auch was für dich?
Von tampons hat mir meine frauenärztin abgeraten, weil sich dadurch die scheidenflora austrocknet und deshalb vermehrt zu infekten neigt. So bin ich auf die menstasse gekommen.

Ich bin gespannt, was du noch für antworten erhälst! Viel glück

Top Diskussionen anzeigen