Reizhusten

Meine Kinder haben einen extrem Reizhusten wo sie echt schlecht schlafen, dazu hat mein Sohn eine Hausstaub Allergie die es nicht besser macht aber hab schon cetiritin gegeben, lüfte ständig hustenstiller hab ich ihm auch schon gegeben nichts hilft...habt ihr ein guten Tipp

1

Mir selbst und meiner 3jährigen hat ein Wick Vaporup nachts etwas geholfen um schlafen zu können. Mein Reizhusten war aber sehr hartnäckig und hat trotzdem noch genervt, aber es wurde besser und tat gut. Ansonsten habe ich mir Lutschtabletten gegen Reizhusten geholt, weiß ja nicht wie alt deine Kinder sind. Warst du schon beim Arzt, hat der nicht vielleicht einen Tipp für euch?

2

Warst du beim Kinderarzt? Wurde er abgehört? Wann ist der Reizhusten? Besonders in den frühen Morgenstunden? Könnte er eine spastische Bronchitis haben?

4

Ja is von beiden besser geworden er hat es meistens nachts,ich muss ihn cetrizin geben er hat ne Hausstaub Allergie 😔

5

Habt ihr Encasings auf der Matratze? Wie oft wascht ihr Kopfkissen und Bettdecke? Könnte er ein beginnende allergische Asthma haben? Wart ihr mal beim Kinderpneumologen?

weitere Kommentare laden
3

Wie alt sind denn deine Kinder? Reizhusten kann durchaus auch von einer Milbenallergie stammen bzw. ggf. auch durch weitere Einflüsse (Frühblüherallergie; Bronchiale Hyperreagibilität). Habt ihr spezielle Bettbezüge (Encaising)? :-)

8

Hallo,
um die Nacht etwas erholsamer zu machen, kann ich dir die Muckel-Wärmekissen empfehlen. Die Kissen sind mit Schafswolle gefüllt und sehr dünn und leicht, sodass sie auch für Kleinkinder und Säuglinge geeignet sind. Die Kissen kannst du über Nacht einfach direkt auf die Brust deiner Kinder (unter die Kleidung) legen.
Die Schafswolle speichert die eigene Körperwärme, so wirkt die dauernde Wärme beruhigend und das Abhusten wird erleichtert. Die Kissen bleiben immer angenehm warm und müssen nicht extra erwärmt werden (das geht ganz von selbst durch die Körperwärme).
Unseren Kleinen hilft es immer ganz prima über Nacht.

9

Die Muckelkissen gibts bei Müller ;-)

10

Meine Kids haben auch öfters mit Husten zu kämpfen. Habe mir jetzt auch mal so ein Kissen bestellt (https://muckel-naturprodukte.de/) und werde es bei nächster Gelegenheut direkt mal testen.
Danke für den Tipp

11
Thumbnail Zoom

Hey,
hatte dasselbe Problem mit meinem kleinen Sohn. Bei Müller Drogerie habe ich dann einen Halswärmer von Muckel entdeckt. Der ist mit Heilwolle gefüllt und wird mit Klett am Hals fixiert. Ich hatte schon davon gehört, dass Schafwolle ganz gut gegen Husten und auch Bauchweh helfen soll, aber der Halswärmer ist der Hammer. Er ist ganz kuschelig weich und mit süßen Schäfchen bedruckt. Mein Sohn nimmt ihn freiwillig jeden Abend :-)
Also die Schafwollprodukte kann ich nur empfehlen. Muckel hat glaube auch eine eigene Website. Und bei Müller gibt's einiges.
Deinem Sohn auf jeden Fall gute Besserung.

12

Ach krass und dass hilft?! Muss man das warm machen?versteh echt nicht wie sowas funktioniert 🤣🙈also ich mein dass wolle so ne Kraft hat den husten zu stillen..

13

Nein, den Halswärmer und die anderen Schafwoll-Produkte musst / darfst Du nicht künstlich erwärmen. Sie speichern die natürliche Körperwärme und durch die dauerhafte Wärme werden die Beschwerden, wie Husten, Halsweh und Bauchschmerzen gelindert. Schafwolle wurde schon früher oft verwendet, ist aber leider in Vergessenheit geraten. Muckel hat das sozusagen neu verpackt :-) Ich bin ein absoluter Fan von den Sachen. Vor allem weil man auf so manche Medikamente verzichten kann. Probier's mal aus!

Top Diskussionen anzeigen