Wundes Fleisch/ Eingewachsener Nagel

Thumbnail Zoom

Hallo.. ist hier vl eine Fußpflege dame ??

habe versucht mich selbst zu verarzten da ich ein 2 monate altes baby habe und nicht zur Fußpflege komme.. habe auf wikihow gesehen wie man einen eingewachsenen nagel behandelt.. habe nun mehrere Tage meinen fuß im kernseifen wasser eingeweicht habe unter dem nagel watte reingetan.. danach kommt betasadonna drauf aber trotzdem habe ich noch dieses wunde fleisch obwohl ich auch zwischen der wunde und dem nagel watte rein mache.. mache ich etwas falsch ? Schmerzen habe ich beim gehen keine mehr.. nur ist halt mein zehen auch angeschwollen siehe bild..

Wieso nimmst du dir nicht dein Telefonbuch und rufst eine in deinem Umkreis an?? Die kommt doch sogar zu dir mache Hause...

Nimm Ilon Salbe Classic. Damit ist es in zwei Tagen ausgestanden.

Tyrosur ist eine antiobiotische Salbe, die Du ohne Rezept bekommst. Benutze ich bei solchen Fällen selber, wobei der Nagel bei Dir schon wirklich heftig ist. Gute Besserung!

Die Watte würde ich unbedingt weglassen! Die feinen Fasern bleiben doch in der Wunde hängen! Zwei drei Tage würde ich es noch mit einer antibiotischen Salbe versuchen, dann, bei Nichtbesserung aber wirklich zum Arzt!
Wichtig ist Luft daran, so oft wie möglich.
Das ist ja schon sehr entzündet, spaßen würde ich damit nicht mehr.

LG, katzz

Ich setze da auf Furacinsalbe und statt der Watte eine Wundgaze (Urgotüll oder ähnliches).
Und noch Geduld. Das hast du ja schon ein Weilchen gezüchtet, das wilde Fleisch bildet sich nicht in ein paar Tagen zurück...

Top Diskussionen anzeigen