Plötzlich täglich Kopfschmerzen

Hallo ihr lieben, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie sagen was es sein könnte oder jemand hätte sowas mal. Es fing vor ca. 3 Wochen an das ich druckschmerz an den Augenlidern hatte wenn ich mich gebückt habe, etwas so als wenn man mit dem Finger auf die Augenlider drückt. Das ging so 2 Tage und dann war erstmal Ruhe. Jetzt habe ich seit 1 Woche ein paar mal am Tag Kopfschmerzen. Es fängt oben auf dem Kopf an und endet auf dem Nasenrücken. Ich kann mir nicht erklären was das sein kann. Vielleicht habt ihr ja eine Ahnung was das sein kann. LG Jacky

1

Hallo!
Ich kenne das von einer Nebenhöhlen- bzw. Stirnhöhlenentzündung.Warst du erkältet?

Oder Schmerz in den Augenhöhlen- bzw. lidern hab ich manchmal, wenn ich im Nackenbereich sehr verspannt bin.

So oder so ich würde mal zum Arzt gehen!

Gute Besserung und LG #winke

3

Nein erkältet war ich nicht. Meine Tochter hatte Schnupfen, vielleicht hab ich mich doch angesteckt und es brodelt in mir?

2

Bitte geh zum Arzt - nur er kann feststellen, ob es harmlos ist oder Du etwas ausbrütest, was behandelt werden muss.
Ich bin mal haarscharf an einer Stirnhöhlenvereiterung vorbeigeschrammt, weil ich eine Nasennebenhöhlensache nicht ernst nahm.
Lass es abklären - und zwar bald. Gute Besserung. LG Moni

4

Ja danke, werde Freitag zum Arzt gehen.

Top Diskussionen anzeigen