Schon wieder Zyste?

Hallo ihr Lieben, und zwar hatte ich vor 3 Monaten eine Zyste die beim GV geplatzt ist. Ich hatte höllische Schmerzen und mein Freund war kurz davor mir einen Krankenwagen zu rufen, nach einer halben Std ging es aber wieder. Ich war 2 Tage später beim Frauenarzt und die meinte es wäre eine Zyste gewesen die geplatzt ist. Und die Flüssigkeit ist in den bauchraum geflossen. Was die Schmerzen ausgelöst hat. Ich hatte davor auf meine periode gewartet die sich um 10 Tage verspätet hatte und ich dachte jeden Tag sie müsste kommen weil ich bevor die Zyste geplatzt ist ein leichtes ziehen im Unterleib hatte und jeden Tag leichte schmierblutungen hatte. Aber das war dann wohl die Zyste die die leichten Blutungen ausgelöst und die periode verschoben hatte. Bei uns ist es jetzt der 2. ÜZ und heute ist der 16. ZT. Mein Zyklus ist in den letzten 3 Monaten sehr unregelmäßig. Der letzte ging 26 Tage der davor 34 und davor 40 Tage (Zyste) . Vor gestern hatten wir GV und ich habe währenddessen wieder leichten Druck und ziehen gemerkt auf der rechten seite. Danach war dieses ziehen auf der rechten Seite des Unterleib immer noch da und gestern auch noch tagsüber wenn ich gelaufen bin hatte ich es dann ab und zu ein wenig stärker gemerkt. Und leichte schmierblutungen habe ich auch seit gestern. Heute war etwas mehr als gestern am Toiletten papier. Jetzt habe ich Angst es könnte wieder eine Zyste sein die platzen könnte. Allerdings habe ich jetzt die Tage meinen eisprung laut Kalender und würde es ungern nicht versuchen andererseits habe ich Angst falls es wieder passiert. Denn das waren die schlimmsten Schmerzen die ich jemals hatte. Ich wollte nur mal fragen ob das schon jemand hatte? Was denkt ihr, könnte das wieder eine Zyste sein? Ich werde Montag gleich zum Frauenarzt gehen... Sicher ist sicher.

Top Diskussionen anzeigen