Brennender Schmerz an hüfte aber nichtsnicht zu sehen

Mein mann klagt über seltsame.Schmerzen an der Hüfte er meint es fühlt sich an wie ein blauer fleck abet es is nichts passier es kam einfach...so als wäre was entzündet...der arzt meinte es wäre vielleicht eine nervenentzündung oder evtl Gürtelrose...kennt Jemand sowas?mach mir unendlich sorgen

Hallo! Ich hab das manchmal bei nen Überraschung. Schmerzmittel nehmen. Vitamin c und ein bisschen Ruhe und der Spuk ist bald vorbei.
Wie lange geht das denn schon?

Diese verflixte Autokorrektur... nicht "überraschung" sondern Herpesschub

Seit 3 tagen hat er es,hast du das gleiche?und an der gleichen stelle?wie lang wird das so gehen?aber gefährlich is das nicht oder?

Ich hab das Recht oft. Wenn's dann weg ist, ist es ja ok.
Bei mir dauert das ein paar Tage. Fängt meistens im Gesicht an und breitet sich dann auf einer körperhälfte aus.

Wenn's nicht weggeht und Ausschlag dazu kommt, dann ist es blöd...

Was ist es dann wenn Ausschlag da zu kommt?

Na dann isses gürtelrose.

Ich würde mal sagen es über dem hüftknochen da wo der hüftspeck ist..was könnte es sein+?bist du Ärztin?mach mir so grosse sorgen...im Internet steht auch wegen Gürterose man soll schauen woher es kommz kann auch von krebs kommen...der is eh immer so müde und schwach...sind doch eher krebsanzeivhen

Wenn er sich Sorgen macht, muss er zum Arzt. Er ist ein erwachsener Mann. Wenn er dir was vor jammert, dann hör auf ihn zu umsorgen - sonst geht er ja nie von selbst.

Top Diskussionen anzeigen