Eierstockzyste Erfahrungen

Hallo,

bei mir wurde vor kurzem durch Zufall eine Zyste (7cm) festgestellt.
War heute bei meiner FÄ sie hat mir die Pille verschrieben und meinte ich solle diese 3 Monate einnehmen und dann nochmal zu Kontrolle.
Außerdem meinte sie ich solle die Pille mindest 6 Monate nehmen damit die Zyste verschwunden ist und damit mein Zyklus sich wieder normalisiert. (Hatte meine letzte Periode nur 2 Tage).

Habt ihr damit Erfahrungen?
Bringt die Pille wirklich etwas?
Habe totalen Angst davor das sie Platzt.

Lg Seyma

Hallo Danke für deine Antwort.

Ich bin 30 Jahre.
Habe mir auch überlegt, dass ich heute bei einem anderen Arzt Anrufe und eine zweite Meinung einhole.

Ich Glaube sie hat mir die Pille verschrieben damit meine Periode wieder vernünftig kommt. Da ich diesen Monat keine 2 Tage hatten

Hallo,

ich habe seit ca. 6 Jahren eine 5cm Zyste im linken Eierstock und mittlerweile zwei Kinder bekommen. Die Zyste ist immer noch da, aber bereitet keine Schmerzen. Von daher sieht mein Frauenarzt da keinen Handlungsbedarf (ich auch nicht).

LG Morlin

Top Diskussionen anzeigen