Tastbefund - nun zur Mammasonographie

Hallo,

Ich wollte mal fragen ob von euch schon mal jemand bei einer Mammasonographie war? Ich war heute beim Gyn weil ich letzte Woche einen Knoten in meiner rechten Brust ertastet habe. Der Gyn hat es heute bestätigt dass auch er knotige Struktur fühlt und hat mir eine Überweisung zur Mammasonographie gegeben. Ich bin total durcheinander seit heute morgen und habe Angst. Ich bin erst 36.

Hatte das von euch schon mal jemand und wie wird das genau gemacht und was ist bei euch rausgekommen?

Danke und liebe Grüße

Eine Mammasonografie ist ein Ultraschall der Brust. Nichts schlimmes und tut auch nicht weh. Hatte ich schon 3 Mal, da ich sehr viele Zysten habe (bin 34). Mach dir erstmal keine Gedanken. Bei jüngeren Frauen mit dichten Brustgewebe wird die Sono der Mammographie vorgezogen.
Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen