Famenita100mg/Multi-Gyn Floraplus

Hallo Mädls,
ich vermute einen Scheidenpilz zu haben.Bisher falls sowas auftrat habe ich Multi-Gyn Floraplus benutzt,aber da ich 3mal täglich Famenita 100mg nehme,frage ich mich ob man die zwei Produkte "Medikamente" zusammen oder doch nacheinander nehmen kann?In was für einem Zeitabstand?
Habt ihr mit sowas Erfahrung?

1

Hab's doch gefunden 🤞😂

Wenn du eine Pilzinfektion hast solltest du auf jeden Fall deinen FA aufsuchen. Erst Recht in der ss. Der kann dich dann auch bezüglich medikamentöser Behandlung beraten.

Ansonsten hilft es nur in die Beipackzettel der Medikamente zu schauen. Wenn dort nichts angegeben ist, wird es wohl keine Probleme geben.

Frag am Besten mal deine Hebamme. Und ansonsten geh am Besten direkt am Dienstag zum Arzt 🤷

2

Hab es auch gefunden 😅

Ich würde auch erstmal zum Arzt, du vermutest es ja nur, da würde ich nicht wahllos Medikamente nehmen...

3

Geh besser vorher zum Arzt, das muss kein Pilz sein, hatte auch so komisches Gefühl während der Einnahme und ich hatte zB keinen Pilz.

4

du kannst die Famenita aufstechen und auf die Ellbogenbeuge oder Innenseite der Oberschenkel einschmieren.

5

Und das wirkt genauso?

6

Ob es genauso stark wirkt, weiß ich nicht, könnte sein, dass es auf der Schleimhaut stärker ist. Das würde ich aber ausprobieren. Ich habe Progestogel, das schmiert man so, wie ich es geschrieben habe.

Top Diskussionen anzeigen