Gesundheit & Medizin


Sehr starker Haarausfall Ursache?

Hallo ihr lieben!

Ich bin 28 Jahre alt und habe vor 13 Monaten meinen Sohn entbunden.

Seitdem er ca 6 Monate alt ist, begann der Haarausfall.
Ich habe meine Blutwerte beim HA kontrollieren lassen (Vorallem Schilddrüse etc) da ist alles in bester Ordnung!
Kurzzeitig wurde es dann besser und nun ist es wieder sehr extrem! Ich habe mir vorhin einen Zopf gemacht und hätte am liebsten angefangen zu weinen! Ich hatte schon immer feines Haar! Aber nun... verliere ich sogar den kleinsten u dünnsten Haargummi 🙁 meine Haare verabschieden sich nun Vorallem hinten am Kopf.
Ich weiß so langsam nicht mehr weiter und habe echt Angst, dass mir noch mehr ausfallen... hatte jmd evtl ähnliches und wenn ja: was war der Grund?

Ich danke euch Schonmal für eure Hilfe!

Lg
Eine total traurige Dani

hier, ich
Ursache suche ich noch. Blutwerte wurden allerdings nicht gemacht. Arzt geht von Stress aus. Mal von den Hormonen, sei ja normal, dann wieder vom Stress, dann wieder vom Zyklus oder von einem anderen Teil im Zyklus usw.

Demnächst habe ich einen Hautarzttermin. Allerdings mehr deswegen, weil ich seit kurzem noch andere Hautprobleme bekommen habe. Da spreche ich das mal an.

Bei mir haben Biothin Tabletten geholfen. Zuerst die teuren Tabletten aus der Apotheke, aber mittlerweile bin ich bei den günstigen aus dem Supermarkt, die erfüllen ihren Zweck genauso. Und schöne Fingernägel gibt's gleich noch mit dazu. :-)

Geh zum Endokrinologen und lass einen Hormonstatus machen inkl aller(!) Schilddrüsenwerte.
Hausarzt hat wahrscheinlich nur den TSH geprüft.

Richtig!
Nur TSH der ist er bei 1,5

Bekomme ich ohne Überweisung überhaupt einen Termin beim endokrinologen?
Achso: ein Ultraschall von der Schilddrüse wurde auch gemacht, weil mein FA meinte, mein Hals wäre etwas dick- zumindest an der rechten Seite. Aber auch hier: alles bestens 🤷‍♀️

Man braucht keine Überweisungen mehr, es sei denn der Facharzt besteht drauf. Also einfach anrufen und Termin ausmachen.
Manchmal bekommt man mit Überweisung vom HA wegen Dringlichkeit schneller einen Termin. Frage ist nur, ob der HA eine Überweisung ausstellen würde, die meisten fühlen sich in der ehre gekratzt, wenn man dann zum Facharzt will.

Vielen Dank für den Tipp!

Es fallen definitiv sehr viele Haare aus 🙁 und das schon seit Monaten! Sie wachsen wieder! Gar keine Frage, aber dünner werden sie trotzdem!
Ich werde es mal mit Zink probieren! Vll ist das auch der Grund für meine schlechte Haut?!

Lg

Top Diskussionen anzeigen