Kribbeln und ziehen Brust - keine Schwangerschaft

Ich habe vor 2.5 Monaten meine Tochter nach 4 Monaten Teilstillen abgestillt, sanft, ohne Medikamente. Meine Brust ist nun wieder klein, recht schlaff. Was mich irritiert: seit ca. einer Woche kribbeln meine Brüste und manchmal ziehen sie. Ich hatte meine Periode erst (Zyklustag 6 von 28-30) und drei Sxhwangerschaftstests zu verschiedenen Zeitpunkten waren negativ.
Was ist das, was ich in meinen Brüsten spüre?
Ich hab gelesen, dass kribbeln, ziehen Symptome von Brustwachstum sein können - aber das kann ja Mitte 20 kaum mehr sein?

1

Das ist ganz normal. Durch Hormone verändert sich deine Brust ganz langsam.kein Grund zur Sorge!

2

Danke! Aber so extrem - es fühlt sich ja fast schon an, als würd mir die Milch einschießen :|

3

Mir hat damals die "Stillpille"geholfen. Die nimmt man durchgehend so das die Hormone sich einpendeln können. Frag doch mal deinen Frauenarzt.

4

Ich hatte das immer so ca 1 Woche vor meiner Periode. Aber ganz schlimm. Auf https://www.frauenmanteltee.net/ hatte ich dann gelesen, dass Frauenmanteltee menstruelle Probleme lindern kann. Seit ich nun den Tee nehme, ist das Spannungsgefühl an den Brüsten weg. Die Periode ist generell etwas schwächer.

Top Diskussionen anzeigen