Barcodes auf Blutproben

Hallo!
Vielleicht gibt es ja Arzthelferinnen unter euch die mir diese Frage beantworten können:
Wenn man eine Blutprobe abnimmt wird der Barcode der später auf die Probe geklebt wird mit allen Patientendaten individuell für den Patienten vor Ort ausgedruckt oder gibt es Blätter mit fertigen Barcodes wo man dann einfach den Barcode abzieht und auf die Probe klebt?

Ich frage mich ob das Labor sowas überhaupt merkt dazu müsste man ja die Blutprobe mit dem Barcode drauf mit dem Anforderungs Zettel erst noch mal vergleichen. Auf den ersten Blick sieht man ja eine Blutprobe mit Anforderungs Zettel und fängt einfach an zu analysieren.

Was passiert denn wenn der Barcode nur auf der Blutprobe ist weder im Tagebuch der Arztpraxis noch auf dem Anforderungs Zettel? Steht auf der Blutprobe nicht eigentlich auch noch Geburtsdatum und Name?
Ich danke Dir!

Nein, da steht bei uns nur die Barcodenummer.
So wird es auch vom Labor übermittelt, also der Befund.
Wenn auf dem Anforderungsschein kein Barcode steht und ich keinen Barcode im Tagebuch habe, kann ich die Probe nicht zuordnen, wird sie vernichtet.

Ergebnis Übermittlung meine ich

Top Diskussionen anzeigen