Plantarsehnenentzündung

Meine Oma (77 Jahre) hat eine Plantarsehnenentzündung im rechten Fuß. Sie kann kaum mehr laufen, denn die gesamte Ferse schmerzt sehr stark.
Physiotherapie, Kortison-Spritzen und Einlagen hat sie schon ausprobiert, aber nix hilft.

Wer hatte Ähnliches und ist es wieder losgeworden?

Würde mich über Erfahrungsberichte freuen, denn sie ist mittlerweile sehr verzweifelt.

Hallo, ich hatte vor drei Jahren einen Fersensporn, bei dem die Plantarsehne ja auch stark beteiligt ist.
Ich hatte neun Monate damit zu tun und hatte folgendes ausprobiert: Stoßwellentherapie, Ibuprofen und Hekla Lava.

Geholfen hat nur die Zeit und meine Mini black roll, um die Sehne zu massieren. LG

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe den Mini Blackroll bereits bestellt und hoffe, dass er meiner Oma etwas Linderung bringt.

Top Diskussionen anzeigen