Plantarsehnenentzündung

Meine Oma (77 Jahre) hat eine Plantarsehnenentzündung im rechten Fuß. Sie kann kaum mehr laufen, denn die gesamte Ferse schmerzt sehr stark.
Physiotherapie, Kortison-Spritzen und Einlagen hat sie schon ausprobiert, aber nix hilft.

Wer hatte Ähnliches und ist es wieder losgeworden?

Würde mich über Erfahrungsberichte freuen, denn sie ist mittlerweile sehr verzweifelt.

1

Hallo, ich hatte vor drei Jahren einen Fersensporn, bei dem die Plantarsehne ja auch stark beteiligt ist.
Ich hatte neun Monate damit zu tun und hatte folgendes ausprobiert: Stoßwellentherapie, Ibuprofen und Hekla Lava.

Geholfen hat nur die Zeit und meine Mini black roll, um die Sehne zu massieren. LG

2

Vielen Dank für deine Antwort. Ich habe den Mini Blackroll bereits bestellt und hoffe, dass er meiner Oma etwas Linderung bringt.

Top Diskussionen anzeigen