Von Softdrinks wegkommen?

Hallo, bei uns hat sich seit einiger Zeit eingeschlichen, dass alle nur noch Softdrinks (derzeit besonders Orangen-Sprudel) trinken möchten. Ich finde das sehr ärgerlich, da diese Getränke ja alles andere als gesund sind. Es wird allerdings immer ein Riesenaufstand veranstaltet, wenn es etwas anderes geben soll. Was für Alternativen gibt es, mit der man eine gewisse "Umgewöhnung" durchziehen kann? Ich hab's schon mit Apfelschorle probiert, aber so richtig gut angekommen ist das nicht. :S

Super Antwort,

Dem kann ich nur zustimmen.

Gewohnheit ist alles und man kann sie ändern. Man muss es nur wollen.

Keine Limonade mehr kaufen. Stattdessen verschiedene Säfte und Wasser kaufen und das Wasser mit einem Schuss Saft mischen. Also mischverhältnis 1:3. Apfelsaft, mehrfruchtsaft oder Orangensaft werden bei uns bevorzugt dazu genommen.

Dass Obstsäfte fast genauso ungesund wie Limonade ist, weißt Du aber?

Ich habe meine Umstellung mit Sirup geschafft, den ich immer stärker verdünnt habe.

Vielleicht wäre das eine Alternative ?

Bei uns wird sehr viel Wasser getrunken. Alternativ dann auch Tee. Auf https://www.nibelungentee.de/ gibt es beispielsweise zig verschiedene Sorgen. Manche auch mit einem sehr fruchtigen Aroma. Den trinken unsere Kids sehr gerne.

Top Diskussionen anzeigen