Horizontal verlagerter Weisheitszahn

Ach herrje, das ist ja schlimm! Das tut mir leid für euch. Der Arzt sagt halt auch, dass so eine Entzündung stumm verlaufen kann. Man müsste dann regelmäßig röntgen, um das

zu kontrollieren. Ist auch nicht so optimal. Ich denke, ich werd nochmal mit ihm darüber reden. Er war als Kind schon immer extrem ängstlich bzgl. Ärzten.

Danke auch dir für die Erfahrung. Je länger der Zahn drin ist, desto komplizierter ist wohl das Entfernen. Das ist wohl wie russisches Roulette, kann gut gehen oder auch nicht. Da muss er dann wohl durch. Man kann ja bestimmt auch Kopfhörer mit der Lieblingsmusik hören, dann entspannt man ein wenig.

Das hört sich ja auch heftig an. Ich hoffe, dass er so vernünftig ist, und es machen lässt. Kann ihn in dem Alter ja nicht zum Kieferchirurgen ziehen....#schwitz!

Top Diskussionen anzeigen