Gebärmutterentfernung-wie lange krank

Bei mir hat es 4 - 6 Wochen gedauert, bis ich wieder die alte war. Deine Hündin wurde zwar kastriert, aber Du nicht. habe ich irgendwie aus Deinem Post so rausgelesen.

Dir wird ja nur die GB entnommen und nicht die Eierstöcke, richtig? Somit wirst Du auch nicht kastriert...

Die Wechseljahre haben mir der GB Entfernung auch nichts zu tun.

Ich hoffe das meine Eierstöcke drin bleiben. Aber ich habe irgendwo gelesen dass Frauen trotzdem Probleme haben mit den Hormonen.

Hallo,

Ich war 8 Wochen daheim und eine Woche im KH.

Lg

Hast du mal gefragt, ob nicht eine Myomembolisation oder fokusierter Ultraschall angewendet werden kann?
Eine Entfernung ist schon ein krasser Schritt und du kannst Probleme mit dem Beckenboden bekommen, also Blasensenkung, Inkontinenz etc.

Hallo,

Mein Problem ist dass es mehrere myome sind. Ich will meine Gebärmuttermutter erhalten und ich war schon vor mehren Monaten bei zwei anderen Ärzten. Beide haben das selbe gesagt. Ich weiß nicht ob es im Krankenhaus vorher noch ein Gespräch gibt wo einem ggf. Andere Möglichkeiten aufgezeigt werden.

Vg geli

>>Jetzt ist soweit alles ok, mein Arzt ist zu Frieden.<<

muss ich jetzt mal fragen,
ist es für dich wichtig, dass dein Arzt zu frieden ist?
Danke für Antwort

Ich mein damit wie die Eierstöcke arbeiten und wie mein Hormonhaushalt ist, dass mein Arzt damit zu Frieden ist. Die ersten Monate war nämlich nicht klar ob ich nicht noch einen Eierstock verliere oder nicht.

ach, weißt du, ich finde es immer befremdlich, wenn jemand sagt, dass sein Arzt zu frieden ist.

Nicht der Arzt, sondern der Patient sollte zu frieden sein!

Naja ich selbst war nach der OP zu Frieden, alles rund um meine Hormone etc. habe ich vor Jahren aufgehört verstehen zu wollen ;-)

meine Freundin war 6 Wochen krank. Die Zeit brauchte sie auch. Es geht ihr super und sie hat alles klasse überstanden. Auch der GB Mutterhals wurde entfernt.
alles Gute

Top Diskussionen anzeigen