Generalisierte Angststörung

Hallo,

könntest du vielleicht eine schwangerschaftsbegleitende Therapie machen.
Die Schwangerschaft sollte doch von positiven Gefühlen begleitet sein und nicht von Angst und Panik.

LG

Nici

Du oslltest dringend therapeutische Hilfe in Anspruch nehmen!

Es kann durchaus sogar sein, dass Deine panische Angst vor körperlicher Veränderung zu den Aborten führt.

Okay, rede am Donnerstag mit dem Gyn darüber. Ich glaube, dass er Bescheid wissen sollte. Danke euch

Top Diskussionen anzeigen