Brustwachstum mit Ende 20?

Guten Abend allerseits,

Ich habe ein "Problem" mit meinen Brüsten. Ich hatte früher 80B und war auch sehr zufrieden damit. Nach Schwangerschaft und Stillzeit hatte ich fast gar nichts mehr. Alles war sehr klein und schlaff für ziemlich genau 3 Jahre. Und jetzt fangen die Dinger seit ein paar Wochen an zu wachsen?! Ich dachte ich bilde mir das ein, aber ich fülle meine alten BH's wieder und mein Mann hat es auch bemerkt! Kennt das jemand? Ist das normal?

Achso ich nehme keine Pille oder andere Tabletten und zugenommen hab ich auch nicht .

Wäre für Antworten und Erfahrungen dankbar und hoffe , dass da nichts schlimmes hinter steckt!

Lg jo-sy

1

Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen?

3

Ja ist ausgeschlossen, habe die letzten Zyklen immer Periode gehabt

2

ich hatte früher immer "eine kleine Hand voll" und war damit sehr zufrieden. (ich hab eben falls keine Hormone genommen). So mit Anfang 30 fingen auch meine "Dinger" an, zu wachsen. Kann passieren und scheint nichts ungewöhnliches zu sein. Mein Gyn damals hat gemeint, andere freuen sich drüber. Ich nicht!
Wir, (meine Dinger und ich) haben uns in den seit dem vergangenen über 25 Jahren mittlerweile mit einander angefreundet:-)

4

Ah das ist ja interessant! Dankeschön!

Ich habe natürlich auch schon gego*gelt aber bei anderen Frauen war immer die Pille mit im Spiel, deswegen hatte ich hier lieber nochmal nachgefragt ;)

Im Juni hab ich Termin zur Vorsorge beim Gyn, vllt kann der mir ja auch noch was dazu sagen. Aber erstmal bin ich beruhigt, dass das scheinbar normal ist :)

5

Die erholen sich wieder vom Stillen.

Ich hatte vor den Kindern B, in der Stillzeit anfangs DD (über Nacht-----wow, wo kommen die denn plötzlich her?), dann D, C...nach der Stillzeit hing ich zwischen A und B, ganz doofe Größe. Aber irgendwann war es dann wieder B wie vor den Kindern. Allerdings nicht mehr ganz so straff.

6

Ja das klingt genau wie bei mir! Vor der Schwangerschaft war alles gut (B),klar während der Schwangerschaft und Stillzeit waren sie dann deutlich größer (C) und danach war irgendwie alles weg (A) und genau wie du sagst- Größe ist jetzt wie vorher aber nicht mehr so straff. Aber ist das denn normal, dass die sich so viel Zeit lassen? Ich meine ich hab vor über drei Jahren abgestillt ...

7

Ich hab vor fast 7 Jahren das letzte mal gestillt. Ich weiß nicht mehr, aber das hat schon gedauert. Aber dann sind sie auch wieder so geblieben, also nicht wirklich gewachsen sondern nur zum Ursprung zurück. Irgendwann fiel mir halt auf das die BH teilweise zu knapp waren (die die ich in A hatte) oder die die vorher etwas groß waren (B) sehr gut saßen. Gott sei dank, dieses zu viel für A und zu wenig für B war kacke.

weiteren Kommentar laden
9

Hi Jo-Sy,

bei meiner Frau gab es das auch. Bei ihr lag es aber an einer Ernährungsumstellung.
Ich habe dann auf http://bockshornklee24.info/ gelesen, dass dieser auch für ein Brustwachstum sorgen kann, da sich in einigen Lebensmitteln hormonändernde Stoffe befinden, die dafür verantwortlich sein können.
Genauso ist sowas aber auch in Kosmetika enthalten. Benutzt du eventuell eine andere Creme oder Lotion als sonst?

Vielen Grüße

Top Diskussionen anzeigen