Ruhepuls 60-67

Guten morgen,

ich hab gestern nach lange zeit wieder extrasystolen gehabt. Drei mal hintereinander. War dies bezüglich vor einem jahr beim kardiologen herz gesund harmlos.
Gestern bekam ich kann danach niedrigen blutdruck und stuhlgang.
Hatte mittag auch sehr hastig gegessen und verstopfung.
Seit gestern abend messe ich meik puls mit ein blutdruckmessgerät. Mein puls pendelt zwischen 60-68 in ruhe. In liegen gemessen. Blutdruck war such gestern niedrig.

Ist dieses puls das bedenklich? Normalerweise war meins immer so zwischen 76-80. Wäre es jetzt bedenklich wenn es bei 60 ist?
Wenn ich aufstehen laufe oder schnell bin steigt er auch

Muss ich mir sorgen machen

Lg

Wobei 60 nur einmal vorkam. Hatte er 66-67 in ruhe

Lg

Hallo,

mach Dich nicht verrückt mit ständigem Messen.

Wenn Du Dich unwohl fühlst oder Dir Sorgen machst, geh zum Arzt.
Die Werte sind völlig normal.

Ich habe einen Ruhepuls von 54.

LG

Hallo,

ich habe auch Extrasystolen. Ein Ruhepuls von 60 - 67 ist eigentlich ideal.
Alles gut.

LG

Nici

ZWischen 60 und 70 ist der Ideal-Ruhepuls. Alles andere darüber finde ich zuviel. Unter 60 haben meistens Ausdauersportler.

Wenn ich 76 bis 80 in Ruhe habe, habe ich schon eine innere Unruhe und fühle mich nicht richtig wohl.

hi,

mein ruhepuls ist extrem niedrig, unter 50. ich treibe zwar viel sport, aber laut meines arztes ist das so nicht normal...er hat mir allerdings auch nicht verraten, was ich dagegen tun kann....
mein blutdruck ist auch meist niedrig (110/60)

lg

Was täte ich für so einen Ruhepuls!
Meiner liegt so um die 50 (+/-5) in der Schwangerschaft. Vorher so um die 40. Und ich bin keine Ausdauersportlerin. Das ist einfach so. Kardiologisch abgeklärt und alles in Ordnung.

Also mach' dir keinen Kopf sondern freu dich einfach, dass du gesund und munter bist.

Merkst du was davon? Ich bin manchmal müde, aber sonst geht es mir mit meinem niedrigen Puls ganz gut. Weißt du, woher dieser niedrige Puls kommt?

Top Diskussionen anzeigen