Nach Konisation - Sex

Hallo Zusammen,

ich brauche mal euren Rat.

Ich hatte vor gut einem Jahr eine Konisation gehabt.
Da ich gerne mit der Pille verhüten würde, ist meine Frage, an die, die auch eine Konisation haben und auch mit der Pille verhüten, ob eine erneute Verschlechterung des PAP-WErtes (HPV Viren) eingetreten ist?!

Oder ob nach wie vor alles gut ist, nach der Konisation?

Viele Grüße

baby

1

kennst du das hier?
https://www.krebsinformationsdienst.de/aktuelles/2009/news15.php
Alles Gute!

2

Danke für die Info.
Dann hat es sich ja erledigt ;-)

Viele Grüße

3

Hey.

Hatte eine konisation und es wurde alles im gesunden entfernt. Ein jahr wieder alle 3 Monate zur kontrolle und jetzt sagte mein FA er will mich erstmal nicht wieder sehen ;-). Und das trotz pille damals.

Mein befund war sehr schlecht und auch nach 2 jahren keine besserung, eher im Gegenteil.

In 95% der fälle ,sagte der chefgynäkologe, wird immer alles wieder gut und der körper stark genug die zellen selbst zu bekämpfen....
Lg an dich

4

Hey,

direkt kann ich dir zwar mit Erfahrungswerten nicht helfen.
Bei mir steht demnächst wahrscheinlich erst eine Konisation an. Donnerstag wird die Gewebeprobe wiederholt, wenn die wieder schlecht ist OP im Mai.
ABER sowohl mein Frauenarzt als auch der Arzt an der Uniklinik, wo mir die Gewebeproben entnommen wurden nach dem Abstrich beim FA, haben beide gesagt, dass es im wesentlichen zwei Risikogruppen gibt:

Raucherinnen und Frauen, die hormonell verhüten
Für mich hat sich das Thema hormonelle Verhütung damit erledigt.
Momentan sind also die guten alten Kondome wieder hoch im Kurs, nicht toll, aber der Schock mit dem Wort "Krebs" sitzt tiefer :)

Drücke die Daumen, dass Deine Werte gut bleiben #klee

5

hallo :)

hast du die OP machen müssen? wie is es dir denn ergangen?

LG

Top Diskussionen anzeigen