Allergietest trotz Antibiotikagabe

Hallo,

ich habe morgen einen Allergietest (Priktest) auf Tierhaare - nehme die Haare von unserem Tier mit. Ich hatte vor Jahren das komplette Allergieaustestprogram incl. Tierhaare durch und da hätte ich nach den Ergebnis daheim einen Zoo halten dürfen. Ich hatte vor einiger Zeit Probleme mit Augenjucken und verschnupfter Nase.Dank meiner Allergie auf Wespen haben sich auch meine anderen Allergien verändert. Mein Mann und der liebe Nachwuchs hatten zeitgleich ähnliche Probleme, kann also auch am Wetter gelegen haben.

Dummerweise hat mich am WE eine Katze gebissen und nun darf ich aus dem Grund Antibiotika nehmen und täglich zum Chirurgen.

Ich weiß dass bei einem Priktest eigentlich nur die obere Hautschicht angeritzt wird und theoretisch nur Mittel gegen Allergien nicht genommen werden dürfen. Bin mir aber unsicher - die Praxis hat bereits zu um nachzufragen.

VG Geli

1

Huhu,

das mit dem Antibiotika dürfte kein Problem, allerdings solltest du keine Antiallergika wie Cetirizin etc und ähnliche nehmen.

Aber wenn bei euch allen zeitgleich Symtome waren, warum werdet ihr nicht alle getestet?
Habt ihr denn mal hinter allen euren Schränken/Betten/Kommoden etc geschaut ob sich da kein Schimmel gebildet hat?
Das fängt auch oft so an.

lg Angel

2

Oder Hausstaubmilbenallergie..die geht jetzt bei den meisten so richtig los. Man nimmt keine cetis mehr wegen der Pollen....und die Allergie macht sich vor allem im Bett bemerkbar.
AB dürften da nichts ausmachen.

Top Diskussionen anzeigen