Wer hatte schon eine Konisation?

Hallo!

Meine Frage steht ja schon in der Überschrift...:-)
Ich würde gerne wissen, wie das so ist?
Ich habe morgen früh einen Termin und ehrlich gesagt, ein wenig Angst davor :-(
Vor allen Dingen vor der Narkose... Das ist meine Erste, ich hatte noch nie eine.
Wie lange darf man danach nicht Joggen und Reiten gehen?
In der Broschüre steht 3 Wochen keinen Sport... Ist das echt so lang verboten?
Wann kann/darf ich wieder arbeiten?
Meine Gynäkologin sprach von 7 - 10 Tagen Krankschreibung.

Wie geht es einem danach? Also klar, ich ja unterschiedlich von Mensch zu Mensch, aber so allgemein? Darf man gleich essen?
Wie lange darf man kein Auto fahren? Den ganzen Tag?

Oh man, Sorry für die vielen Fragen...

Lg

1

Hallo
Ich hatte im April eine Laser Konisation, diese war nicht schlimm. Hier wird der Eingriff ambulant gemacht wenn man einen Abholer hat und 24h nicht alleine ist nach dem Eingriff.
Bei mir war es so, kam um 14.30 in den OP der Eingriff selber dauerte 10min um 20Uhr bin ich heim.Fahren solltest du nach der Narkose nicht am nächsten Tag sollte dies aber wieder möglich seinn. Trinken und Essen durfte ich als ich wieder im Zimmer und wach war . Schmerzen hatte ich keine lediglich ein Brennen und starke Blutungen, die hielten auch relativ lange an glaub 2 Wochen. Krank geschrieben wurde ich 1 Woche sollte vorallem beim heben usw aufpassen aber der Körper signalisiert schon wenn es zuviel wird bin die ersten Tage viel auf dem Sofa gelegen. Bzgl Sport kann ich dir keine Antwort geben aber würde morgen nochmal fragen.
Hoffe konnte dir ein wenig die Angst nehmen. Alles gute

Top Diskussionen anzeigen