Zahn gezogen

Hallo, mir wurde gestern im Oberkiefer ein Backenzahn gezogen und habe dazu ein paar fragen.

Als der Zahn gezogen wurde habe ich einen Druck im Kiefer verspürt, so als würde der Kiefer zusammengedrückt werden.

2. die Betäubung hat sich ganz komisch angefühlt so würde würden so bis in mein Auge ziehen. Danach konnte ich auf dem Auge auf der Seite auch nicht richtig gucken.
3 jetzt am nächsten Tag habe kann ich meinen Mund kaum öffnen ohne schmerzen, der Kiefer schmerzt an der Seite, meine wangeninnenseite ist leicht blaue und der Weisheitszahn daneben ist Extrems druckempfindlich. Sind soll diese Dinge normal? Und Wielange bleiben diese Beschwerden?
Vielen Dank

1

Rufe doch am besten bei deinem Zahnarzt an und stelle ihm diese Fragen...
Gute Besserung

2

Hallo,

das mit dem Auge kann schon mal passieren - das sollte der Zahnarzt Dir aber auch erklären können. Manchmal wird bei der Betäubung ein bestimmter Nerv getroffen, so dass sich das Ganze das bis ins Auge zieht (hatte ich auch schon mal: Ist unangenehm, aber es ging wieder weg).

Wegen der Schmerzen würde ich ebenfalls den Zahnarzt fragen - meine letzte Zahnextraktion ist noch nicht so lange her: Ich hatte auch einige Tage Druckschmerz, die Schwellung ging nur allmählich zurück, es war aber auszuhalten.

Gute Besserung Dir!
Anja

Top Diskussionen anzeigen