Wichtig

Hallo ihr lieben

Habe einen 7 alte jungen der eine nasensanierung bekommen soll! Mekne frage an euch

Hatte das schon jemand bei seinem eigene Kind?

Wie und was wird da gemacvt?

Bekommt auch ein Kind in die Nase Tampons?

Freue mich über viele Feedbacks Danke schon mal im voraus!

LG meri

1

Sorry für die Rechtschreib Fehler

2

>>Wie und was wird da gemacvt?<<
das musst du den Arzt fragen, hier weiß doch keiner, warum, wegen welcher Beschwerden dein Kind operiert werden soll

5

Einen schönen Abend an dich Mein frage war auch ...hat jemand schon Erfahrung damit gemacht!
Ich weiß selber das ich mit dem Arzt reden muss!!! Liebe grüße

3

Hallo, ich wurde schon zwei Mal an den Nebenhöhlen operiert. Was hat dein Sohn denn für eine Diagnose? LG

4

Hallo
Also seine Diagnose beim ct

Sin max

Sin ethen

Sin sphen
Polyethylen

Habe morgen einen Termin im.krankenhaus!

Frage mich einfach was auf ihn zu kommen wird ..

????

6

Hallo, das heißt einfach nur, dass alle Höhlen entzündet sind. Absaugen und Antibiotikatherapie waren erfolglos?

Ich muss dir nämlich leider sagen, dass da Tampons reinkommen. Ihr werdet am Anfang täglich zur Nachsorge und Absaugen müssen. Beim 2. Mal war es bei mir eine Geltamponade, absolut eklig über Wochen.

Danach muss dann wochenlang gespült werden mit Salz.

Ich habe diese chronische Kiefernhöhlenentzündung (die maxilliaris) allerdings mein ganzes Leben mit mir rumgeschleppt und habe sie immer noch chronisch.

Wahrscheinlich hätte man da bei mir im Kindesalter schon etwas machen müssen, bei mir war alles viel zu eng.

Ich weiß allerdings nicht, was bei deinem Sohn gemacht wird. Vielleicht nur Absaugen in Narkose. Da kann man als Erwachsener schon mal ohnmächtig werden, das würde ich einem Kind nicht zumuten.

Operationen an Knochen, die noch wachsen, sind aber auch nicht ohne.

Schreib dir alles bei dem Gespräch auf und melde dich nochmal.

LG

weitere Kommentare laden
10

Meine Tochter war 7 als sie nach einen Nasenbruch (total zertrümmert) eine komplettsanierung erhalten hat. Sie hatte Röhrchen und Tamponade drin, lediglich die Röhrchen haben wehgetan beim rausziehen da sie etwas angewachsen waren.
warum lasst ihr das machen? Sie war 3 tage in der Klinik und hatte einige Wochen den Nasengips
lg
PS: mittlerweile ist sie fast 26 und hat keine Probleme mit der Nase, auch optisch ist alles ok

Top Diskussionen anzeigen