Zahnspange mit 40 und ganz viel Aua ( Achtung, Jammerposting)

Hallo,

wie kann man sich nur in meinem Alter noch für eine feste zahnspange entscheiden?
Habe gestern eine bekommen und sitze nun hier und bedauere mich selbst. Meine Backen sind wundgescheuert, essen kann ich nichts weil alles weh tut ( ist aber gut, wollte eh abnehmen!!)
Mein Kleiner (16 Monate) schaut ganz entsetzt auf meine Zähne, das ist ihm absolut nicht geheuer.
Kann mir jeman Mut machen, wie lange dauert diese schreckliche Eingewöhnungszeit?

LG,
Susi

1

Hallo Susi,

ach man, ich kenn diesen Mist auch :-(, aber wirst sehen, die Schmerzen verschwinden schnell! Bei mir hats nur ein paar Tage gedauert, ich glaub noch nicht mal eine Woche :-)!

Freu Dich, dass Du danach ordentliche Zähne hast und alles ok ist!
Trink öfter mal Kamillentee, der ist gut bei wundgescheuerten Wangen!

LG #blume

2

Lieben Dank für Deine Aufmunterung.
Wie lange mußtest Du die Spange tragen? Oder hast Du sie sogar noch?

LG,
Susi

3

Hat dir der Kieferorthopäde keine Wachsplättchen mitgegeben?
Die kannst du bei Bedarf zurechtbiegen und auf den scheuernden Teil der Spange machen.

Meiner hat das damals gemacht, aber ich hab ja auch fast die komplette Palette an "Folterinstrumenten" im Mund gehabt. *gg*
#schwitz

4

ich hatte so ein teil für 4-5 jahre und weitere 10 bis 15 jahre nach ende der behandlung - entspannungsschmerzen ganz gerne nachts.

das solltest du bedenken. dein kiefer ist nicht mehr soo beweglich und weich wie vor 25 jahren - und die schmerzen werden nicht so schnell vergehen wie wenn du 25jahre oder mehr jünger bist.

5

Hallo Susi,

ich habe mit meinen 30 Jahren auch seit 4 Wochen Metallbrackets und zusätzlich noch einen Headgear, den ich mind. 16 Stunden am Tag ( also auch beim Einkaufen, etc. )tragen muss. Alles reine Gewöhnungssache, die Schmerzen sind mittlerweile weg und stören tut die Spange niemanden ( nicht einmal mein Headgear, ich habe gedacht da glotzen die Leuten aber es interessiert kaum jemanden!). Ich habe noch ca. 2 - 2,5 Jahre vor mit, aber es wird schon! Alles gute, und hinterher freuen wir uns über unsere schönen Zähne!

Gruß Niky

6

Hallo Niky,

das stimmt allerdings. Du hast ja sogar noch mehr Zeit vor Dir als ich. Darf ich fragen wozu der Headgear ist?

Mittlerweile wird es bei mir auch schon langsam besser mit den Schmerzen. Nur hinten wo der Draht absteht kratzt es mich recht unangenehm.

Wie ist das bei Dir mit Essen? Ich muß nach jedem Essen eine Megazahnputzaktion starten. Ich war vorhin bei Bekannten zum Essen eingeladen und es ist echt peinlich wenn überall Speisereste zwischen den Zähnen hängen. Bekommt man da mit der Zeit mehr Gefühl für? Man hat ja nicht immer und überall gelegenheit zum Zähneputzen.

Liebe Grüße,
Susi

7

Hallo Niky,

Ich bin erstaunt hier eine Leidensgenossin zu treffen, ich trage mit meinen 30 Jahren momentan auch einen Headgear - allerdings muß ich keine 16 Stunden, sondern 14-16 ich kann also 2 weniger #freu

Erzähl mal, wie wars denn bei Dir das einsetzen, reaktionen usw.

würd mich freuen was von Dir zu hören

Gruß rob

Top Diskussionen anzeigen