Jetzt registrieren
Anmelden

Erfahrungen mit Menstruationstasse?

Hallo zusammen,

ich habe zuletzt häufiger Werbung für Menstruationstassen gesehen. Bislang bin ich aber noch etwas skeptisch, ob die gut sind und auch während der Mens wirklich "halten"?!

Wie stabil sind sie wirklich?

Wie sind Eure Erfahrungen damit? Wie ist es, wenn man unterwegs ist?

Können Sie wirklich den Tampon ersetzen oder nutzt ihr beides im Wechsel?

Über eine kurze Rückmeldung freue ich mich. :-)

Dankeschön. #winke

Da muss ich eine Frage dazwischenwerfen:

Also, bekommt man da nicht total blutige Finger/Hände beim Rausnehmen?

Ich stell mir das grad als ziemliche Sauerei vor, vorallem wenn man stark blutet.

Weil ich auch überlege mir sowas anzuschaffen, nur eben um das Saubermachen mach ich mir Gedanken.

LG Kelly

Mit ein wenig Übung ist das gar kein Problem. Ich halte meistens gleich ein wenig Klopapier parat um gleich das gröbste abwischen zu können, bevor ich die Tasse daheim unters Wasser halte. Andere Frauen wechseln gerne direkt unter der Dusche, das geht auch. Ist ja kein Tampon der nicht nass werden darf.

Danke für deine Antwort.

Muss es wohl wirklich versuchen, wenn ich mich drüber traue...

LG Kelly

"hält die 100% dicht - und das locker 10-12 Stunden lang, auch an starken Tagen." #rofl wir können gerne mal tauschen - meine XL-Meluna ist an meinen "besten" Tagen nach 2-3 Stunden voll (!) - was das mit Tampon bedeutet möchte ich hier nicht ausführen.....

LG,
Hermiene

Den Tampon wechselst Du dann im Stundentakt mit extra-großer Binde zusätzlich. Da ist dann die Meluna immer noch besser, oder?

Ok, ich beschwere mich nie wieder über zu starke Blutungen...

Vielleicht der falsche Härtegrad? Ganz am Anfang hatte ich Probleme mit dem richtigen "aufploppen" mit einem etwas festeren Härtegrad klappt das ganz problemlos.

Ich schließe mich hasipferdi voll und ganz an........ nie wieder Tampons.

Ich ärgere mich, dass ich nicht schon früher auf solch eine Tasse umgestiegen bin.

Ich schwöre auch auf die Tasse :-) ausgelaufen ist da noch nie was. Ich bemerke sie kaum, wenn ich sie trage.

Die Tassen sind aber recht unterschiedlich. Mit der Meluna bin ich super zufrieden, meine vorige Tasse war weniger gut.

Probier's einfach mal aus :-)

Stimmt, alleine die möglichkeit die Tasse einzusetzen, wenn vielleicht die Tage kommen, man aber nicht sicher ist, ist gold wert. Tampons sind da ja total unangenehm wenn sie sich nicht voll saugen.

Top Diskussionen anzeigen