Bauchschmerzen von zuviel Eistee wegen Süssungsmitteln??

Hallo Ihr Lieben,

hatte vor einigen Tagen schon gepostet, wegen meiner Schmerzen:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=10&id=456533

Die Schmerzen haben sich nun verlagert, kaum noch an den Rippen dafür der ganze Bauch viel mehr.
Heute wurde Blut abgenommen, Ergebnisse sind Mittwoch da.

Nun meinte meine Schwägerin ob das evtl. davon kommt, dass ich 2 Liter Eistee (light von Aldi) am Tag trinke, da da ja Süssungsmittel drin sind.

Kann ich mir nicht vorstellen, aber evtl. kennt sich eine/r von euch mit so etwas besser aus.

Also, was meint ihr?

Danke euch.


LG
Daniela

1

Es kann schon davon sein.Vielleicht verträgst Du es einfach nicht.Und Süßungsmittel können abführend wirken bei großen Mengen.Vielleicht reagierst Du darauf.
Versuch doch mal was anderes.Wenn es nicht besser wird,kannste das wenigstens ausschließen.
Gute Besserung,Antje(39.SSW)

2

Hallo Antje,

dank dir f. deine ANtwort.

Das es abführend wirken kann weiss, ich. Das ist bei mir aber gar nicht der Fall.

Aber da ich auch gerade drauf aufmerksam gemacht wurde dass der Eistee koffein enthält (habe nicht darauf geachtet) und ich stille, werde ich so oder so nun auf Wasser umsteigen.


Wie schnell baut sich koffein denn im Körper ab??


Dank Dir.


LG
Daniela mit Paula (morgen 7 Wochen) und Ben (3 Jahre)

3

Kann Dir leider nicht sagen,wielange Koffein zum Abbau braucht.
Drücke Dir die Daumen,daß es Dir dann bald besser geht!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen