Rauschen im Ohr!

Hallo!
Bitte helft mir!:-(
Seit ca. sechs Wochen hab ich ein lästiges Rauschen im Ohr, es ist als würd ich meine Schlagader im Ohr hören:-[. Ich hör es nur wenn ganz still ist, z. B. jeden Abend im Bett wenn ich einschlafen will! Sonst hab ich vor dem Einschlafen immer gelesen, jetzt läuft der Fernseher! Ich war schon beim HNO Arzt der hat gemeint es könnte eine verschleppte Erkältung sein und ich soll jeden Tag Rotlicht machen und Sinupret nehmen! Da ist die Klappe nicht i. O. die den Druck im Ohr ausgleicht. Ich hatte aber seit Januar keine Erkältung mehr!#kratz Ich mach das mit dem Rotlicht jetzt schon zwei Wochen, die Sinupret hab ich nur ein paar Tagen genommen weil ich mir ein Baby wünsche und nicht weiß ob es diesmal geklappt hat. Auf dem Beipackzettel steht das es in Schwangerschaft nicht eingenommen werden soll!

An was kann das sonst noch liegen???

Das macht mich noch irre!!!!#heul#heul#heul

Liebe Grüße Gabi

1

Hey,

hast du mal deinen Blutdruck gemessen? Das kann auch ein Zeichen für hohen Blutdruck sein und das wäre nicht sehr gut und gesund! Lass das mal überprüfen!! So ist es bei meiner Oma auch, sie hat krankhaft hohen BD und wenn er extrem hoch ist, dann hört sie es auch im Ohr "rauschen" Bei mir war es auch einmal der Fall!

LG,
Sunny

2

Hallo Sunny

Das kann es bei mir eigentlich nicht sein ich hab immer zu niedrigen Blutdruck, der ist wenn er mal hoch ist evtl bei 120 zu 70 und manchmal sogar nur 100 zu 60.
Aber danke trotzdem!#danke

Gabi

3

hi du,

sag mal, hat er dir denn keine infusionen sofort verabreicht??
geh doch mal zum heilpraktiker,... akkupunktur soll auch helfen... er kann dich mal genauer unter die lupe nehmen... denke kostet zwar was, aber wenns heilt!
stehst du unter streß?

sowas ist nicht lustig,... mein göga hat schon seit jahren ohrgeräusche und mein dad auch... die werden fast irre dabei!

bin froh sowas nicht zu haben *toitoitoi*

gute genesung#klee
moheki

weiteren Kommentar laden
5


Hallo Gabt, mit Ohrgeräuschen ist nicht zu spaßen, gerade bei Stress entwickelt sich manchmal ein Hörsturz, der genauso wie ein Herzinfarkt sehr schnell behandelt werden muß. Weitere Ursachen können Probleme mit dem Blutdruck (zu hoch aber auch zu niedrig) sein, Probleme an der Halswirbelsäule und sogar Probleme mit den Zähnen/ Kiefer (Fehlstellung, nächtliches Knirschen mit den Zähnen) und auch HNO-Probleme sein. Psychische Probleme auf Grund von Stress sind auch nicht auszuschließen.
Ich habe dir mal eine Seirte herausgesucht, hier kannst du einen Heilpraktiker in deiner Nähe suchen, wie gut der ist, kann ich dann nicht beurteilen.


http://www.heilpraktiker.org/mtgl/fdh_mitgliedersuchformular.asp

Gute Besserung!
Jana

6

Hallo,
hast Du schonmal deine Schilddrüse untersuchen lassen? Ich habe das Rauschen auch und mein HNO sagt, es kommt von meiner schlecht eingestellten SD.Die SD ist übrigens sehr oft verantwortlich für ungewollte Kinderlkosigkeit und auch leider für FG's.Alles Gute
Grüße
Barzoli

7

Danke euch, ihr habt mir sehr geholfen und ich werd mich mal richtig checken lassen. Zum Zahnarzt muss ich eh nächste Woche dann frag ich ihn auch gleich mal. Das mit der Schilddrüse macht mir schon ein bißchen Angst#schock. Wie wird das untersucht? Geht das mit dem großen Blutbild?#gruebel Das war bei mir eigentlich i.O.
Das mit der Halswirbelsäule hab ich mir auch schon überlegt weil da hab ich eh immer Probleme, hab auch schon nen Termin beim Orthopäden.

Wenn ich die Ursache habe sag ich euch bescheid.

Viele Dank nochmal!#danke

Liebe Grüße Gabi

8

Huhu...das ja interessant, ich bin da wohl nicht die einzige. Ich hatte das bei meinem 2. Sohn in der Schwangerschaft so ab dem 6.-7. Monat und es war auch ein sehr unangenehmes Rauschen im Ohr . Wollte damit schon zum Arzt gehn aber Blutdruck hat bei der Vorsorgeuntersuchung immer gepasst . Dachte schon es sinc vielleicht die Nerven aber das wars wohl auch nicht ..hab mich dann nämlich ein bissi geschont. Naja Felix kam dann auf die Welt , dann war es auf einmal wie weggeblasen ...eine Woche später war es dann auf einmal wieder da. Ich bin mir sicher das es was mit der Schwangerschaft zu tun hatte ...seid dem hatte ich es nicht mehr !....Es geht vorbei *grins * Vermeide Anstrengungen und stress...sonst kann es zu einem Gehörsturz kommen .

Schmusi mir Maxi und Felix

Top Diskussionen anzeigen