hab mal ne Frage

hallo,

Ich habe mal ne frage und hoffe das ihr das wisst.
ich hatte meine letzte Schwangerschaft das war vor 1 1/2 jahren.Nach der Entbindung wurde bei mir festgestellt,das ich ein Plazentapolyp habe....also reste vom Mutterkuchen.Wie ist das jetzt,kann ich denn ein kind noch bekommen oder besser nicht?weis das jemand oder hat damit schon jemand erfahrung gehabt?


lg
Schmusibert

1

hey du

wurde das nicht herraus operriert????? oder hast du tabletten bekommen damit der rest herraus geprest wird???

lg silke

2

hi,
es wurde rausoperiert und ist ja nun schon ne weile her.wollte nur wissen wie es ist,da meine ärztin meinte das ich jetzt erstmal kein kind bekommen sollte.

3

habe damals meine kleine im 6 monat tod zur welt bringen müssen der mutterkuchen war totall vereitert und mein frauenarzt wollte mir erst ganz die gebärmutter entfernen machte es dann doch nicht gott sei dank sondern spachtelte die ganze gebärmutter aus und ich bekam antibiotika . 3 monate später war ich schwanger mit meinen zwillingen . sie sind zwar 7 monat geboren aber das kam durch einen vorzeitigen blasensprung . nun bei dir ist es ja noch länger her als 3 monate . ich denke schon das du jetzt unbesorgt wieder schwanger werden kannst;-) lg silke

Top Diskussionen anzeigen