Hyposensibilisierung Pollenallergie/Milbenallergie bei Kindern

#sonne

Ab welchen Alter ist es denn möglich oder vertretbar eine Hyposensibilisierung bei einem Kind vorzunehmen? Unser Sohn (wird im Sommer 5 Jahre) leidet an Pollen und Milbenallergie........man liest sowenig über Hyposensibilisierung bei Kindern#kratz

Hat jemand von euch eine Hyposensibilisierung gemacht oder bei eurem Kind...könnt ihr mal davon berichten?

Habe davon gelesen ,das es diese Schnell Immunnisierung >Depiquick< ( 7 Spritzen in 5 Wochen) gibt.... neuerdings auch in Tropfen Form....

Lg Sabrina

Hallo nochmals,

meine Kleine wird gegen Hausstaubmilbe hyposensibilisiert, und die läuft ganzjährig. Dass es da bei Pollen andere Intervalle gibt ist glaube ich korrekt, kann ich aber nichts zu sagen - so weit hab ich es bei meinem Chef noch nicht mitbekommen #schein

Lg :-)

#sonne

Danke auch für deine Antwort:-)

Vg Sabrina

Top Diskussionen anzeigen