Zahn raus - große Schmerzen

Hallo ihr lieben, bitte Euch um Tipps und Hilfe. Am Di wurde bei mir ein Backenzahn gezogen: war entzündet und mit 2 Zysten. Der Eingriff war schwer: ein Kanal wollte gar nicht raus. Seitdem habe ich große Schmerzen, obwohl der Chrirurg gesagt hat, man hat max. 3 Tage Schmerzen. War am Freitag bei ihm nochmal. Er hat aber gesagt, dass alles in Ordnung sei. Ist es denn normal, dass ich immer noch Schmerzen habe? Woran kann es liegen? Vllt. ist der Nerv verletzt worden? Wie kann man das prüfen? Und noch was. Gibt es irgendetwas gegen Schmerzen von der Homöopathie oder auf pflanzlicher Basis? Ich danke Euch sehr.

Mir wurde vor einiger Zeit auch ein Backenzahn gezogen. Nach dem Ziehen hatte ich tagelang übelste Schmerzen, schlimmer als vor dem Ziehen.

Bei mir hatte sich die Wunde entzündet. Ich musste Antibiotika nehmen.

Vielleicht ist das bei Dir auch der Fall?

Mit Homöopathie kenne ich mich nicht aus. Ich hab mich mit Nurofensaft meiner Kinder über Wasser gehalten, der hat bei mir schneller gewirkt als Tabletten.

Hallo!

War bei mir auch so.. letztendlich half ein Antibiotikum. "Zahn weg" heißt ja nicht gleichzeitig "Entzündung weg".
Über die schlimmsten Schmerzen hat mir Ibuprofen hinweggeholfen.

LG Claudi

Wenn der Nerv verletzt ist ist die Therapie trotzdem Schmerzmittel und ggf. Antibiotikum. Oft reicht aber das Schmerzmittel.

Die auf pflanzlicher Basis (und homöopathisch sowieso) sind aber meist nicht stark genug und wirken nicht ausreichend entzündungshemmend
Am besten ist Ibuprofen. Weiß der Chirurg, dass du kein Schmerzmittel nimmst? Vielleicht ging er davon aus, dass es MIT den entzündungshemmenden und abschwellenden Mitteln 3 Tage dauert. Ohne vermutlich länger.

Im Oberkiefer kannst du bei einer Extraktion keine Nerven schädigen, im Unterkiefer hättest du auf der betroffenen Seite Gefühlsstörungen im Bereich der Unterlippe. Nimm ein Schmerzmittel- zuviel Schmerzen erzeugen neue Schmerzen.

Von Homöopathie halte ich nichts, aber etwas Pflanzliches könnte ich anbieten:
http://www.wobenzym.de/de/sortiment/wobenzym-p/

Nimmst du keine Schmerzmittel?
Ansonsten kann ich dir sagen: Wo rohe Kräfte walten, hinterlässt es schäden. Und zahn ziehen ist nun mal keine sanfte Methode. evtl tun auch die danebenliegenden Zähne weg, weil darauf evtl druck ausgeübt wurde.

Ansonsten hau dir Ibuprofen rein. Direkt die 800er... und evtl kühlen. Hat mir ganz gut getan

Top Diskussionen anzeigen